Samstag, 3. September 2022

Power




Moral law is an invention of mankind for the disenfranchisement of the powerful in favor of the weak. Historical law subverts it at every turn.
A moral view can never be proven right or wrong by any ultimate test.
A man falling dead in a duel is not thought thereby to be proven in error as to his views. His very involvement in such a trial gives evidence of a new and broader view. The willingness of the principals to forgo further argument as the triviality which it in fact is and to petition directly the chambers of the historical absolute clearly indicates of how little moment are the opinions and of what great moment the divergences thereof.
- Judge Holden, Blood Meridian




Vor zwei Tagen hielt der US Präsident Joe Biden eine Rede in Independence Hall welche die USA als Nation weiter polarisieren dürfte, aus den falschen Gründen.

Donald Trump and the MAGA Republicans represent an extremism 
that threatens the very foundations of our republic.

Ein Satz von Biden der möglicherweise die restlichen 74 Millionen Wähler seines Vorgängers die ihn noch nicht gehasst haben gegen sich aufgebracht hat, möglicherweise aus den falschen Gründen.

Die Rede und die Optik wie sie übertragen wurde viel kritisiert, ebenfalls aus den falschen Gründen.

Denn was wird hier eigentlich gefeiert?



Der Beginn der Rede deren gesamter Text auf der Website des Weißen Hauses zu finden ist:
I speak to you tonight from sacred ground in America: Independence Hall in Philadelphia, Pennsylvania.
 
This is where America made its Declaration of Independence to the world more than two centuries ago with an idea, unique among nations, that in America, we’re all created equal.
 
This is where the United States Constitution was written and debated.
 
This is where we set in motion the most extraordinary experiment of self-government the world has ever known with three simple words: “We, the People.”  “We, the People.”

Ist das nicht großartig, dass ein korrupter Kartoffel Nigger wie der senile Joe Biden Amerika besser verstanden hat als die MAGAtards, die seine Rede kritisiert haben?

Amerika ist gegründet worden durch Revolution und der blutrote Hintergrund ist dazu nur passend. Auch die beiden Marines sind ein netter Touch, denn das Marine Corps ist älter als die Vereinigten Staaten selbst.


This is where we set in motion the most extraordinary experiment of self-government the world has ever known with three simple words: “We, the People.”  “We, the People.”
Wir die reichen, angelsächsischen, protestantischen Sklavenbesitzer, und der Jude Alexander Hamilton, wollten mit unserem menschlichen Eigentum verfahren wie wir wollten ohne die übergeordnete Autorität der britischen Krone.

This is where the United States Constitution was written and debated.
Hier wurde die Verschwörung zum Hochverrat gegen die Krone geplant.

This is where America made its Declaration of Independence to the world more than two centuries ago with an idea, unique among nations, that in America, we’re all created equal.
Hier wurde ein blutiger Bürgerkrieg angezettelt durch die Aufstellung einer Revolutionsarmee weil privilegierte Großgrundbesitzer keine Steuern zahlen wollten.



I speak to you tonight from sacred ground in America: Independence Hall in Philadelphia, Pennsylvania.
Heiliger Boden = War is the truest form of divination.

And where is that band who so vauntingly swore
That the havoc of war and the battle’s confusion,
A home and a country should leave us no more!
Their blood has washed out their foul footsteps’ pollution.
No refuge could save the hireling and slave
From the terror of flight, or the gloom of the grave:
And the star-spangled banner in triumph doth wave
O’er the land of the free and the home of the brave!
- The Star-Spangled Banner, US Nationalhymne



Ich kann mich nicht daran erinnern dass ein Präsident schon mal so klar das Wesen von Amerika so gut und pathetisch zusammengefasst hat im ersten Absatz alleine.

Auf der anderen Seite waren die Reaktionen von den MAGAtards, und anderen die sich als politisch rechts ausgeben wollen, wieder mal ernüchternd.

Blabla Diktator, blabla bad optics, blabla evil Imperator, blabla Polarisierung, blabla #NaziJoe und dergleichen Dinge die von Leuten kommen, die vorher boomerige Sprüche über Pyjama Boy und Snowflakes gerissen haben, während sie sich jetzt hinter der Fassade der bürgerlich-liberalen Gesellschaft verstecken wollen.

Als die Villa von Donald Trump letztens vom FBI durchsucht wurde fanden sich wenig später bewaffnete Anhänger des ehemaligen Präsidenten dort ein um ihren impotenten "Support" zu zeigen, sowie vor verschiedenen Außenbüros des FBI in verschiedenen US Bundesstaaten. Hier bspw. in Phoenix, Arizona:


Im Kontext der Rede von Joe Biden wirkt dieser Aufruf "Honor your Oath" und "Arrest all traitors" besonders komödiantisch, da neben dran die Flaggen eben jener Eidbrecher und Verräter wehen die das Theater erst gestartet haben. 

Und so martialisch wie sie auch auftreten wollen, mit ihren halbautomatischen Pseudo-Sturmgewehren mit dem kastrierten Gasblocksystem, so wollen diese Leute doch keine richtige Revolution und schrecken selbst vor den eigentlichen Heiligtümern der eigenen Nation zurück wenn dort eben genau dieses Wesen gefeiert wird.

Das liegt auch nicht zuletzt daran, dass ihr eigener oberster Revolutionsführer, eine fette Pussy ist.
Donald Trump says he plans to pardon US Capitol attack participants if elected
‘I mean full pardons with an apology to many,’ says former president as January 6 rioter sentenced to 10 years for assault
- The Guardian, Thu 1 Sep 2022

Dabei hätte Trump alle Beschuldigten des "Kapitolsturms" noch während seiner verbliebenen Amtszeit begnadigen können. Alles was er tat war anstiften ohne irgendwas beizutragen. "Stand down and stand by" - vielleicht brauch ich euch nützliche Trottel später noch ohne irgendwie für die Konsequenzen aufzukommen. Damit wäre dem MAGA Movement zumindest der Kater einer sehr peinlichen Episode erspart geblieben, wie eben die verschiedenen Verhandlungen und Anklagen der Belasteten von 6. Januar. Der Ausgang dieser war recht unterschiedlich. Manche haben Plea Deals angenommen und wurden weggeknastet, andere sind standhaft geblieben und wurden freigesprochen. Zuletzt wurde ein ehemaliger New Yorker Polizist zu zehn Jahren Haft verurteilt, weil er eine Fahnenstange als Waffe benutzt hat. Alles was MAGA als Reaktion mustern konnte war lediglich Spendenbettelei für die Rechtskosten von White Trash der sein dummes Maul zu voll genommen hat, sowie Beschwichtigungen das wären ja alles nur irgendwelche Großmütterchen gewesen die einen Spaziergang durch das Gebäude gemacht hätten, sowie die ständige Ablenkung dies wäre inszeniert worden von FBI Informanten und Agent Provokateuren. Kann alles war sein, interessiert allerdings keinen, weil es eine schlechte Story ist. Fakten sind was für Nerd Faggots und verlieren immer gegen den richtig verpackten Pathos der aus der Verschwörung zum Hochverrat von Sklavenfickern den egalitären Unabhängigkeitskampf gemacht hat.

Ich sehe diese Rede von Joe Biden und die härter werdende Rhetorik und die dadurch resultierende Polarisierung deshalb als eine sehr positive Entwicklung an. Es ist eine Rede die nicht entlang von Klassenrhetorik polarisiert gegenüber vergangener Präsidenten, sondern die gesamte Unterstützerbasis des ehemaligen Präsidenten ins Visier nimmt, die eben voll mit Spinnern aus verschiedenen sozio-ökonomischen Schichten ist und damit überhaupt erst die Ressourcen hat um, wenn nicht gefährlich, nervig zu sein. Der White Trash aus Obama's "Clingers" Kommentar macht keine Trump Boat Parade, oder spendet an den Build the Wall Schwindel von Steve Bannon. Jetzt kann dieses Bourgie Gewürm was immer groß daherredet mal zeigen wie viel Revolution tatsächlich in ihm steckt und entweder seinen Mut beweisen, sich behaupten in einer feindseligen Welt, oder es wird verkümmern und absterben wie es verdient hat. 

Als wenn ihr das nächste mal einen von diesen letzten Menschen wieder rumjammern hört darüber was die Baerbait wieder gesagt hat oder dass sie einem die Kinderbücher wegnehmen wollen weil die ja sonst keine Identität haben, irgendwas bei dem die Herrschenden ihre Macht demonstrieren, dann erinnert sie einfach verächtlich an die Worte des Thukydides;

Die Starken tun was sie wollen, die Schwachen ertragen was sie müssen.


Lets go Brandon.



43 Kommentare:

  1. Muh des is voll sadanisdisch. Find auch dieses webm so lächerlich wo sie chinesische und russische Armee der woken tanzenden Nigger Landarmee der USA gegenüberstellen, der Kern der Burgerarmee aber ist die Marine.

    Von diesen Whiggern wird gar nichts kommen, die US Aristokratie und die cultured Gentlemen werden weiterhin klimaneutral argumentieren, an russische Juden Häuser vermieten und Nigger ficken. Lets go Brandon.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eigentlich sollte man ja meinen dass solche Clips nach fast 200 Tagen Shitskrieg verschwunden sein sollten. Die japanische Marine patrouilliert währenddessen vor Taiwan und kein Wort dazu aus Rotchina.

      Löschen
  2. immer wenn es eine neue sau gibt, die durch die sozialen und asozialen medien getrieben wird, komm ich auf pc, weil ich weiß, dass es nur hier den richtigen take gibt. hab hier schon so oft die perspektive gerade gerückt bekommen.
    oder was neues gelernt. "denn das Marine Corps ist älter als die Vereinigten Staaten selbst." sowas mein ich. klar, das kann man wissen, aber ich kann halt auch nicht alles lesen. wie machst du das eigentlich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nennt sich Leseverständnis. Kek.
      Dafür hat ers nicht so mit der Rechtschreibung, aber für die Takes die an einen Mix aus verschiedenen Podcasts und online Foren erinnern komme ich immer hier her.

      Löschen
    2. das mit der rechtschreibung ist doch stil, hat methode
      bei der gelegenheit: hat einer n paar tips was foren und podcasts angeht?

      Löschen
    3. Was willst du mit Foren. Da wird alles nur zerredet mit dem Privatscheiß von Leuten, ist echt mühsam da Wissen rauszuziehen. Besser ist einfach Lesen von Büchern. Das Nischenwissen kommt von profunden Autoren, die das wissenschaftlich machen. Podcasts sind auch so ne niggertier Modeerscheinung von Neoreklamaffen.

      Löschen
    4. Alter ich hatte in Deutsch gute Noten das liegt an dem scheiss Computer dass ich schreibe wie so ein schizophrener Legastheniker. Und natürlich die CIA die mich gangstalked und meine Sätze ändert um mich in den Wahnsinn zu treiben.

      Löschen
    5. Und gib mal so ein paar Foren und Podcasts einfach weil ich nur mehr Material konsumieren will das meine eigene Meinung auf mich zurück reflektiert. Der "Ideenmarkt" ist so eine scheiss Wüste ich hab letztens ein Warhammer Fantasy Audiobook gehört und erfahre erst jetzt wie die Games Workshop das Warhammer Fantasy Universum verschrottet und niedergebrannt hat.

      Löschen
    6. kannst deinen höheren bildungsgrad am ende halt auch nicht verbergen.
      eben, podcasts sind zeitvergeudung. dieses scheiss stundenlange gelaber, da kannst in der zeit n buch durchlesen oder durch den wald rennen und hast mehr davon. auch carribean rhythms langweilt nur (gibts den überhaupt noch?).. paar gute twitter accounts mag es geben, aber auch da ist das meiste doch widerliches gelarpe
      https://rwasamizdat.substack.com/p/the-roman-empire-spqr

      Löschen
    7. 40k is auch voll kaputt. hab für die mal gearbeitet..die fans sind auch nur cringe, alles nur noch kitsch, der aus irgendwelchen scifi-filmen kopiert. null kreativität

      Löschen
    8. @anonym höherer Bildungsgrad. LOL. NV hat wahrscheinlich nach der Schulpflicht die Schule verlassen.

      Löschen
    9. Ich hab vor Ende der Schulpflicht die Schule verlassen wie zwei meiner Freunde damals auch, doch nur einer ist einkassiert und zu Sozialstunden verurteilt worden.

      Löschen
    10. @doitscher LoL ok aber man muss echt deutscher sein, um zu glauben, bildung habe was mit dem abschluss zu tun.
      der sprachgebrauch verrät es am ende halt doch

      Löschen
    11. Irgendwie macht mich dieser Anon langsam misstrauisch.

      Löschen
    12. Anderer Anon hier. Bei dem von ihm geposteten Block wird dem Waldemar an seinem Russenschwanz gelutscht.

      Löschen
    13. Zitat aus dem Artikel "The Siege of Mariupol & modern urban combat"

      "But taking all this into account, it turns out that the battle for Mariupol was one of the most successful urban operations of the past 30 years. For the Ukrainian command to surrender Mariupol is a disgrace. The Ukrainian fighters held out to the last man and surrendered only when there was no way out, the blame for the fall of Mariupol rests entirely on the shoulders of the military leadership. For the Russians, Mariupol was a heroic feat. Without numerical superiority and air power, it took just three months to defeat the enemy's elite units in a dense, multi-story post-Soviet urban area. The soldiers are heroes, the command - well done. And no propaganda howl can drown that out."

      Die Startseite eines Blogs ist wie seine Early Life Section. Lel.

      Löschen
    14. Das meine ich nicht, auch wenn natürlich ein witziger Cope ist. "Dubrowka Theater voller Erfolg" und so.

      Löschen
    15. Bildungsgrad ist ein Begriff für Staatsbüttel und bezieht sich auf Abschlüsse.

      Löschen
    16. @fake-Anon: Ich habe keinen "Block" gepostet, sondern einen Artikel und der war nichtmal von dem Blog selbst, sondern ne Übersetzung von woanders her. ist mir eh egal, ob das von irren Russen oder von wem auch immer. Zieh ich mir trotzdem rein. Sonst wär ich auch nicht bei PC gelandet, das is nämlich auch irre hier
      kannst auch mal was lesen, was nicht von deinen freunden kommt, das steigert den bildungsgrad (sic)

      Löschen
    17. Beim "Bildungsauftrag" des Staats geht es um Erziehung zu guten Staatsbütteln, nicht um die Vermittlung von Fähigkeiten. Darum gilt die Schulpflicht auch bei Minderbemittelten und obwohl Homeschooling bessere Lernergebnisse hat.

      Löschen
  3. https://ibb.co/7gXFv3H
    Die wirkliche Spaltung, und DAS ist hierzulande wirklich kein Thema, egal, wo, ist ja die zwischen den Amis, die akzeptiert haben, dass die wahre Macht in den USA dem Biden den Teleprompter hinstellt, und denen, die das nicht bemerken wollen.
    Und drumhin das zu merken kommt man eigentlich nicht. Zumindest dann nicht, wenn man zu den Menschen gehört, die in Positionen feststecken, in denen man auf ein funktionierendes Gehirn angewiesen ist.
    Kann in der BRD also schon mal niemandem mehr passieren, aber in den USA liegen die Dinge anders, und ich bin gespannt, wie sich das weiter entwickeln wird.
    https://ibb.co/C9DjxSG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Leute in der BRD merken das schon nur haben die keinen einen gemeinsamen Trichter durch den sich ihr Zynismus und Frust manifestiert wie eben MAGA. Letztens ne Weile auf dem Land gewesen und der junge Wirt will die Lokalregierung auflösen und durch ne Firma ersetzen bei dem alle Bewohner Anteilseigner sind, auch wenn ich denke dass der nie Ayn Rand gelesen hat äußert der diese radikal libertären Ideen ohne es vermutlich selbst zu wissen. Der taucht eben nicht bei der Statistik auf sondern ranted lokal ab wie Millionen andere auch.

      Löschen
    2. Triff mich wie ich im Bierzelt lokal am Stammtisch abhitlere

      Löschen
  4. "Foren" mittlerweile sind da fast alle sowas von verboomert.
    Egal welches Thema labern die dauernd nur von
    "mein Leben in den 70ern"
    "Mein Motorrad"
    "Was mein Hund alles kann"

    Oder streiten sich an den Wochenenden herum, weil Kommunikation bedeutet für den Michel, sich mit irgendwelchen Leute die man nicht kennt (z.B. die Nachbarn) wegen Nichtigkeiten streiten.

    Hoffentlich ist der nächste Aktion T4 Booster effektiver.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du willst dich über ein Thema in einem Forum belesen, dann kommen erstmal zwanzig Posts Offtopic mit tausend Smileys dazwischen.

      Löschen
    2. Alter, fucking Technik Foren.
      Ich hab eine einzige, sehr spezifische, technische Frage zu X. Also kommt süffisanter Boomer und kommentiert irgendeinen unproduktiven Scheiss weil er irgendwie glaubt das Internet ist sein Boomer Betrieb wo er den Stift auf Bullshit Odyssee schicken kann und Neuer Account X mit 1 Post sich hier irgendwie in die parasoziale Pseudogemeinschaft von "Avatar mit Affe" und "lustiges Schweinchen" einverdienen muss dass diese zweibeinigen Cum Rags von verschwendeten Existenzen das tun weswegen man ihnen überhaupt erlaubt Atemluft zu verschwenden und die scheiss Frage beantworten bevor ihre Bleifarbe geschädigten versoffenen Resthirne nachgeben und es ins Heim geht.
      Account gebannt.

      Löschen
    3. Boa die süffisanten Boomer kotzen mich echt am meisten an. Was du weißt X nicht, du bist ja noch ganz grün hinter den Ohren, weil du hast noch keine vierzig Jahre georboidet, fuck off niggerfaggot beantworte die Frage oder zieh ab. Für diese Wichsers ist das echt deren Identität irgendeinen Scheiß vierzig Jahre gemacht zu haben.

      Löschen
    4. Ohne Shit einer meiner Onkel hat mir letztens so ne Story erzählt, typische Boomer Story halt, von den drei Bosch Ingenieuren mit dem Kontrabass mit denen er mal zu tun hatte und deren gesamtes Leben war ein Experte für so einen Nischenbereich im Maschinenbau zu sein. Und dann mein ich zu ihm diese drei Kollegen waren wohl ein bisschen auf dem Spektrum, dass die autistisch waren, und der hat anscheinend noch nie diese Äußerung gehört was halt mittlerweile als die erste Vermutung akzeptiert wird. Deswegen habe ich größere Hoffnungen an meine eigene Generation und die danach, auch wenn die nix zu Orboiden taugt und einer der Zoomer Neffen sich halt anstellt wie son mauliger Teenager.

      Löschen
    5. Scheint aber auch speziell ein deutsches Phänomen zu sein, in den englischen Technikforen kommt man zur Sache und die sind auch oft höflicher, liegt wohl an diesem scheiß Meisterzwang Standesdünkel, und der Autismus aber auch schlimmer hier: Alter ich will nur wissen wie man X als Prototypen baut ohne zwanzig verschiedene Fette durchzusprechen oder erstmal wissenschaftliche Abhandlungen durchzugehen. Kann man immer noch machen, bleiben wir jetzt bei einem funktionierenden Modell oder ich schneid euch die Kehle durch.

      Löschen
    6. Macht natürlich die kommende Boomer Berentung und Betriebsschließungen und Wohlstandsverlust umso besser. Ihr kriegt was ihr verdient.

      Löschen
    7. Versucht mal in Duitsland zB ne Uhr zu verkaufen im Uhrenforum, da kommen so Fragen wie „was kostet die denn anderswo?“ und zwar ernst gemeint, was der Unterschied ist zu englischsprachigen Foren. Und wenn du die Leute dafür dann feige und anonym beschimpfst kommen so Sachen wie „jaja, bei dir hatte ich gleich ein schlechtes Gefühl“ oder „geh besser zu Mutti abhassen“. Naja letzteres war noch ganz cool eigentlich.

      Löschen
    8. Nichts im Vergleich zu diesen Crime .biz "Darknet" Foren wo diese schleimigen kleinen feigen Ratten versuchen sich ständig amateurhaft gegenseitig zu betrügen und man sofort merkt warum Drogendeals die Schief gehen in Stechereien oder Schießereien enden und warum wir mehr letale Verläufe von Kriminalität brauchen. Da kommt man echt auf Gedanken.

      Löschen
    9. Tag des Kissens jetzt. Diese Fotzen, die es sich gar nicht vorstellen können, dass man irgendetwas aus freien Stücken lernt, und nicht weil es Teil einer Ausbildung ist, und die einem deshalb bei jedem Scheiß auf den Sack gehen, wenn man nicht für jedes beschissene Hobby einen Gewerbeschein oder sowas hat, gehören vergast.

      Kleinkriminelle aus dem Darknet sind vom Lebensunwertigkeitsfaktor nichts dagegen.

      Löschen
    10. Ich sehe, wir wissen alle was und wer gemeint ist.

      Löschen
    11. Technikforen sind schon seit 10 Jahren nur Produktforen. Diese Leute sind keine Tüftler sondern Extremkonsumenten die dir zwar jedes Detail über ein bestimmtes Produkt erzählen können aber nicht wie es funktioniert. Deswegen läuft man mit ablaufspezifischen Fragen ins Leere, oder schlimmer in einen Sarkasmus Boomer, die gesteigerte Form des Grillboomers der online ist weil keiner zu seinem Grillfest kommen will, weil er eben ein nervender Sarkast ist. Und wer diese antisoziale Einstellung noch mal steigern will geht zur Kameratechnik, denn die ist das ultimative Grillboomer Hobby wo hochtechnisierte Produkte für einen Markt gemacht werden der wirklich nur auf den Knopf drückt und damit dann eine Facebook Galerie zumüllt um in der Bio "Fotografie" zu schreiben.

      Löschen
    12. Ich kannte da auch mal so einen Spasten der sich was auf seine Kamera eingebildet hat für die sich sonst niemand interessierte und damit halt immer an "Sarkasmusboomer" geraten ist denen er was vorschwadroniert welche neue Dings das ist und die fragen "Wow, ist es auch Wasserdicht?", was übersetzt heißt "Halts Maul du Opfer oder ich schütte dir Wasser über dein gayes Nerd Spielzeug"..
      Also wenn du in dieses Hobby rein wolltest dann hast du es verdient so behandelt zu werden.

      Löschen
    13. Ich wollte ein Nachtsichtgerät bauen und nicht im Urlaub meinen Teller besonders ästhetisch meinen Teller fotografieren.
      Kam natürlich nichts Produktives bei rum.

      Löschen
  5. Kam aus Gründen mal zu zwei Feuersalamandern und wollte die meinem Neffen zeigen. Dazu mussten die aber ne knappe Woche überleben.
    Habe dann in so einem Reptilienforum halt meine Situation geschildert und nach dem richtigen Fressi (Regenwürmer, Mehlwürmer, Schabenzeugs etc.) angefragt, denn tote Viecher wollte ich jetzt nicht unbedingt vorzeigen.
    Kam natürlich nur eine einzige Tirade von irgendwelchen Spinnern wie verboten das sei und wie schlimm gefährdet die wären (gibt es hier überall).
    Nicht ein brauchbarer Hinweis. Nicht einer. Aber irgendwer hat wohl den Admin aus dem Bett geklingelt denn schnell war ich gesperrt.
    Scheiss autistische Vollidioten. Aber Reptilienhalter sind ja eh sehr spezielle Menschen.




    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erinnert mich an die scheiß "Ist X erlaubt" Threads im Gute Frage Plebforum. Keine Tips wie Jenkems Lab eben nicht gebusted wird, sondern muh is verboooden. Zum Glück haben wir Postcollapse. Hey NV, wo mach ich denn jetzt am besten meine Dead Nigger Storage?

      Spießer überall, dein Land fuckt ab, aber jede behinderte Regel muss enforced werden.

      Löschen
    2. Forenkultur ist zum Glück gerade ausgestorben als ich das Netz entdeckt habe, die Reptilienforen waren das größte Micheltum. Dort sind Leute mit 20k Posts die Pythons in Versandkartons mit Küchenpapiereinlage züchten und mich dann anwichsen wollen weil ich als 12 Jähriger keine monatlichen Kotproben meiner Tiere zum Tierarzt schleppe um deren Gesundheit zu kontrollieren. Ist sowieso besser wenn man kleine Gruppen hat wo man jemanden kennt der Expertise hat oder der zumindest wieder jemanden kennt. Ich werde niemals eure beschissene SuFu benutzen.

      Löschen
  6. >Threads im Gute Frage Plebforum
    Irgendwie lande ich dort auch ab und an, wenn ich die Suche in Deutsch formuliere.
    Ich würde WIRKLICH gerne mal sehen, was für Menschen dort ein aktives Konto haben.
    Wenn das nicht zu 96% vergasungswürdiger Abschaum ist, weiss ich auch nicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Darf man im Wald eine Hütte bauen?" oder
      "Darf man ein Haus aus Paletten bauen und im eigenen Waldgrundstück aufstellen?" oder [nichtspießiges Hobby einfügen]
      "Nein REEEEE du musst den Chieftain in der Gemeinde fragen, sowas geht mal gar nicht, was ist wegen Umwelt, was ist wegen Zersiedelung, was ist wegen andere Dildoprobleme"

      Typischer Dialog bei diesen Assis. Ich kenn Leute die trollen da, aber schon die Bedienung der Seite ist für Nigger und Schwule.

      Löschen
  7. > Gute Frage
    Kek, da lande ich auch nur um wieder abzuziehen weil der Adblocker mich vor dem Abschaum protected.

    Richtig crazy wird es auch im Bauexpertenforum bei Dämmung, Statik oder irgendwas, was mit Elektrik > USB/Gayduino zu tun hat. Buhu kannst störben wenn du zu dumm bist den Schalter umzulegen und in den Verteiler pinkelst. Lampen und Steckdosen dürfen nur von Fachkröften angeschlossen werden
    wegen der Versicheröng!!! und Unterverteilungen sind nur von Fachkröften zu öffnen die Schutzgeld in der Meisterschule abgedrückt haben und sich vorher 3 Jahre lang auspimpen lassen haben.
    Wenn du dann den durchschnittlichen Hauselektrikermongo ankommen siehst, dann weißt du wer da nach der Orboid schreibt.

    Setze jetzt auf einen kalten Winter und geplatzte Leitungen.

    AntwortenLöschen