Samstag, 26. Juni 2021

Globo Homo Bubblehead

We love our Somalis, we love our muslims
Oh, they're so good. Oh, they're so sweet



Gibts was besseres als dass während der Globo Homo Europameisterschaft ein Bubblehead Somali mit Covid Maske auf unter der Regenbogenflagge Urbaniden abbutchert?

Somalier Bubbleheads Glühbirnenköpfe haben einen durchschnittlichen IQ von 68 und gehören selbst unter den Afrikanern zu den niedrigsten Humanoiden die rumlaufen, doch trotzdem kommt ihnen jeder Vorteil einer industrialisierten, digitalisierten Hochkultur zugute welche sie bei sich zuhause ansiedelt wo sie keine wirtschaftliche Verwendungsfähigkeit bringen außer für die drei großen Supermarktkonglomerate neue Konsumenten zu stellen.

Das ist möglich aus denselben Gründen wieso Zeitungen dir heute Morgen noch Fantasiegeschichten über den drogensüchtigen, kriminellen, wertlosen Nigger George Floyd erzählen live aus dem Paulanergarten in Minneapolis über 7.000km Luftlinie entfernt, das ist möglich weil es einen evolutionär bedingten Konflikt innerhalb der Bleichgesichter gibt in denen Nigger, Somalies, sexuell Abartige und so weiter strategische Druckmittel sind die von einer Seite gegen die andere benutzt werden und überhaupt nur benutzt werden können, weil die beiden sich offiziell im Interessenkonflikt befindenden Parteien eigentlich gar nicht so groß unterschiedlich voneinander sind und sich nur uneinig darüber wie sie zu ihrem gemeinsam verstandenen Utopia kommen wollen aus Wohlstand und Sicherheit und keine bösen Worte.

Fuck den Scheiss.

Mir sind die Opfer in Würzburg genau so scheiss egal wie allen anderen auch und nur der Unterhaltungswert der Situation interessiert mich. 


Mich interessieren keine lauwarmen AfD Takes die seit 10 Jahren passiv-aggressive Ironie verbreiten über neue Normalität oder sowas. Und mich interessieren sowieso keine linken Zecken die sich darüber soyfacen wie der Vorfall jetzt von Rassisten instrumentalisiert werden wird.
Was mich vielleicht noch interessiert ist die Polizei die impotent darum bittet dass kein Videomaterial von dem Vorfall verbreitet werden soll, da man bei ihrer typischen "Täterbeschreibung Mensch" Attitüde ganz gut sieht wie sie sich in den bestehenden Verhältnissen anbequemen kann ohne es sich mit dem Zahlmeister zu versauen und gleichzeitig so wenig wie möglich aufs Maul zu kriegen wenn halt nur die Türken in Augsburg Steine und Flaschen schmeißen und nicht irgendwelche anderen Fraktionen Handgranaten oder sowas.

Ich will mehr Gewalt und nicht weniger Bubblehead Messerstecher, ich will dass diejenigen die hier sonst so rumlaufen besser darin werden Gewalt auszuführen. Ich könnte jetzt sowas sagen wie dass das schon mutig ist von den Normies die da versuchen Bubblehead mit Klappstühlen und ner Stange zu Leibe zu rücken, nur frag ich mich eher was diese Leute da glauben was sie da machen. Der Typ hat bereits mehrere Leute gebutchert und die stellen sich so an als ob sie versuchen ein Tier einzuschüchtern. Das ist halt so eine Bevölkerung die Windel im Gesicht trägt wegen Husten und gleichzeitig Sodomie abfeiert. Von daher glaube ich sofort jeden Bericht der behauptet Bubblehead wäre geistig verwirrt gewesen, weil hier jeder irgendwie geistig verwirrt ist und von seiner Umgebung geistig verwirrt wird. 

Also bitte mehr davon. Ich will mehr Gewalt egal von wem sie kommt. Gewaltmaxxing entfernt auch den ganzen neurotischen, lebensunfähigen Müll von den Straßen entweder durch Terrorisierung dass die sich da nicht mehr hin trauen, oder halt durch kinetische Energie. Allahu Akbar und so.



28 Kommentare:

  1. Ich ärgere mich so hart, dass diese Bastarde den aufhalten wollten, was fällt denen eigentlich ein. Wie verdreht muss man im Kopf sein, dass man nicht noch mehr solcher Sommermärchen-WICHSER ins Gras beißen sehen lassen will. Nicer Hattrick, büdde mehr. Orban sicherlich etzadla am Wiggsne ist.

    Mir brauchet a dringet a Messerverbot und mehr Aidsfahnen und Aidsarschlöcher, in die man seine rostigen Klingen dann zur Infizierung schieben kann für noch mehr Casualties.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit HIV+ Sodomitenblut verschmutzte Klingen durch Städtereingeweide ziehen so auch zu Endlösung der Urbanidenfrage führen kann.

      Hoffe ja insgeheim auch, der Nigger hat paar Pestflöhe aus Somalia mitgebracht.

      Löschen
  2. Anscheinend war Bubblehead aber von den Passanten so gewisser Weise eingeschüchtert bzw in Schach gehalten, dass er keine tödlichen Attacken außerhalb der Ausgangslocation wo ihm Überraschungsmoment und leichte Opfer ( Frauen) zur Verfügung standen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht war er aber auch schon aus der puste. Drei Menschen zu killen ist nicht so einfach wie ihr Internet Rambos euch das immmer vorstellt. Als ob der schiss vor so ein paar Bleichgesichtern hat die ihn mit Klappstühlen ankeifen, wenn er vorher 3 Menschen getötet hat.

      Löschen
    2. >aus der Puste

      Maske muss sein. Sicherheit geht vor. We're all in this together und so.

      Löschen
    3. Lol. Das hatte ich nicht mal bedacht. Alter dieses Foto überhaupt mit der gayen Rebenbogen Fahne. Solche Zustände stellt man sich doch bei einem einem error oder einem bug in der Matrix vor. Was sind das eigentlich für Zustände hier :D

      Mit dem Sauerstoff Mangel und dem Adrenalin welches dem Bruder in den kopf geschossen ist hat er die mutigen almans in seinem Delirium oder Blutrausch wahrscheinlich nicht mal wahrgenommen und hat einfach den Rückzug angetreten, weil er sein ziel den er sich selber in den Kopf gesetzt hat eh schon erreicht hatte.

      Löschen
    4. Jo Weiber und einen kleinen Jungen in einem Store abzustechen ist bestimmt so anstrengend wie 12 Runden Boxen.

      Löschen
    5. Der hat ne Maske auf, da lag auch nicht bloß Stroh rum und in nem chimpartigen Anfall völlig bewusst was man grad getan hat will ich dich sehen Alter. Ich find das mit den Aidsfahnen sehr ikonisch, als ob Action in die römische Bonobogesellschaft kommt mit zerissenen SPQR-Flaggen und brennendem roten Himmel. Mehr!

      Löschen
    6. 🔪 🔪 🔪 🔪 🔪 🔪 🔪 🔪 🔪 🔪

      Löschen
    7. Gestern hat mich schon irgendsone Schwuchtel auf Youtube dumm angemacht, dass man ja die sojifizierte Antifa in den Osten schicken müsse zum Herklatschen von Ronnies wie mir, und der hat so nen schwulen Smiley gehabt. Jetzt sehe ich diese geilen 🔪🔪🔪🔪🔪 Smileys.

      Schlachtgeheul Frens: https://m.youtube.com/watch?v=toXIJp3DyQc

      Löschen
    8. @Ano bei einem 12 Runden Boxkampf muss du aber nicht befürchten von einer Horde mit Klappstühlen hingerichtet zu werden. (Was wir uns nicht vorstellen können, aber er schon) Da geht man villeicht auf Nummer sicher und tritt den Rückzug an wenn man mental nach so einer Sache eh schon genug gefickt ist. Aber was weiß ich

      Löschen
    9. Drei sind nur die die gestorben sind. Score insgesamt ist 18 Treffer, was nicht schlecht für so einen barfüßigen Hänfling ist.

      Löschen
    10. Eben, mehr Aidswichse hätte jetzt schon was erreicht, aber die Mikroergebnisse der ganzen Cuckservativen von Grün bis AfD sind eben genau die Verhinderung von richtiger Kriminalität, deswegen müssen die Boomer einfach verschwinden. Wer sich das Szenario etz immer noch net vorstellen kann, dann wirf nen Blick auf Ruanda. Die haben die Kirchentüren mit Granaten gesprengt und die ganzen Kinder mit Macheten gekillt, die Säuglinge an die Wand geschleudert. Das muss auch ne Sauerei bei Bulbhead gewesen sein. Da zittern die morschen Knochen.

      Löschen
    11. Seit wann ist ein 12 Runden Boxkampf überhaupt der Maßstab für einen normalen Menschen. (Nigger sind auch Menschen). Nicht Hochleistungs Kämper sind in einem straßenfight schon nach wenigen schlägen am hecheln und keuchen. Eben weil man stressbedingt auch noch unregelmäßig atmet. Der typ hat sogar noch ne maske auf. Der sollte vor gericht auf unzurechnungsfähigkeit bei der tat plädieren, wegen sauerstoff Mangel durch die maske.

      Löschen
    12. Das er keine Ausdauer hatte war ja deine Begründung warum der nigger neutralisiert wurde von den Passanten. Anscheinend war die Gegenwehr doch ganz effektiv.

      Löschen
  3. Lel. Ich google grad Sommermärchen 2021 Würzburg so lange, bis der Begriff oben aufscheint. Macht mit, Kamerrroooden.

    AntwortenLöschen
  4. Bullen sind wie immer zu spät und wenn sie dann da sind und Lage entschärft machen sie einen auf SWAT.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die sind ja nicht da um sowas wie Bubblehead zu verhindern, die sind da um die Leute einzuschüchtern und werden gewährleisten dass sowas wieder passieren kann. Defund the Police.

      Löschen
    2. We're gonna stab you with a butcher knife
      And then the police chief is gonna say
      "We love our Somali's, we love our Muslims,
      oh they're so good, oh they're so sweet."

      🏳️‍🌈🔪🏳️‍🌈🔪🏳️‍🌈🔪🏳️‍🌈🔪🏳️‍🌈🔪🏳️‍🌈🔪🏳️‍🌈🔪🏳️‍🌈🔪

      Löschen
  5. I hob moi Lebbn long auf Klabbstühle gspahrd und etz hams die zerfickten Aids-Arschlöcher moi Weldbild kabutt gmacht un den armen Necher damit bedrohd.

    AntwortenLöschen
  6. Man hofft halt immer dass sich sowas oft genug und überall wiederholt und dass es verstärkt Weiber trifft, damit das ganze auch endlich mal einen gewissen Drive bekommt. Tatsächlich isses nur der x-te Rohrkrepierer.

    AntwortenLöschen
  7. Obs was besseres gibt? Klar, ZWEI oder mehr Bubbleheads die gleichzeitig und koordiniert an verschiedenen Stellen butchern

    AntwortenLöschen
  8. Ich lache da auch seit Jahren nur noch drüber.
    Auf der Orbaid hat mich ein Orbaidskollege gefrogt, ob isch denn davon gehörd hädde, wie schlümm desch isch, da sin ja droi Loide gestorbähn. I wusste gor ned wos isch sage soll. Isch sog dan imma desch isch niggs davun mitbegomme hob.

    Alsob mich das juckt ey. Die Optik mit der Genderflagge und dem Messermann ist aufjedenfall geil. Aber die Typen sind halt zu dumm sich zu organisieren.

    Wenn man sich überlegt, dass das die Mittel- oder Oberschicht dieser Dreckslöcher ist, dann prost Mahlzeit. Die richtig "armen" können sich die tolle Reise nach Europa gar nicht leisten LOL.
    Aber an sich zu begrüßen, das hört erst auf wenn jeder Sören Malte einen kennt der ein Böker Modell "haltmal" in die Rippen bekommen hat.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bis dahin ist es auch zu spät für Sören, heißt, es wird dann nicht mehr aufhören. #Soyizid

      Löschen
  9. Das ist gut. Es ist Teil der historischen Verantwortung gemessert zu werden. Erst wenn er tot ist hat er seine Schuld gegenüber den "underdrüggdn" getan. Besser wäre es natürlich, wenn Sören auch noch die Nähe zu solchen Menschen sucht. Wie wäre es wenn wir einen Trend starten, dass jede Zecke um eine Zecke zu sein, sich mit derartigen Menschen umgeben muss. Und damit meine ich nicht die Saloon Googles und Mischlinge die sich in der Soziale Orbaid Fakultät finden, sondern Bozkurt vom Block.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Find ich gut, du sagst natürlich nicht Boszkurt, sondern die underdrüggden Törggen, die vom Ronnie gemessert werden.

      Löschen