Mittwoch, 30. Juni 2021

Afrika Partei

Matumba sagen Augen zu, CDU.

Afrika oder Detroit?

Jeder von euch der schon mal in der BRD auf sowas wie einem konservativen Stammtisch war wird gemerkt haben dass das Klientel von CDU/CSU eigentlich anti-politisch und anti-intellektuell ist und die Partei eigentlich genau so strukturiert ist wie jede Partei in Afrika die anstatt irgendwas mit Christlich sowas wie Marxistisch im Namen hat, impliziere es gäbe einen großen Unterschied zwischen diesen Begriffen.
Gerade in ländlichen Gegenden existiert die lokale Infrastruktur der Union nicht als politische Institution, sondern als sozialer Treffpunkt für Leute die sich als irgendwie konservativ beschreiben würden, die jedoch politisch nichts wirklich artikulieren können außer "soll so bleiben wies is jetzt wo ich muh Geld hob", versetzt mit den gelegentlichen Ausholer gegen die Grünen, Linken, Sozen. Nach so einem einfachen Rezept funktioniert auch die bürgerlich-liberale Presse, die gerne Kandidaten der Gegenseite wie Schulz und jetzt Baerbock hoch schreibt, popularisiert in einem Maß wie es deren Parteistruktur nicht könnte, um sie dann kurz vor der Wahl wieder einzureißen. In der gesamten Zeit kümmert sich der Konservative nicht um seinen eigenen Laden und wundert sich dann in fünf Jahren wieder wie seine CDU/CSU sich eigentlich so weit nach links verschieben konnte dass sie jetzt AKWs abstellen, Wehrpflicht abschaffen und Sodomiten als Gesundheitsminister einsetzen. Ja wie konnte das denn nur passieren.
Die Wähler dort haben kein Auge für die eigene Partei solange ihre Augen darauf gerichtet sind wie schlimm die anderen sind, was es eben möglich macht dass in der gesamten Parteienlandschaft mittlerweile dieselben Gestalten rumrennen und bspw. Kramp-Karrenbauer die Alte mit dem Kurzhaarschnitt mit ihrer Kindergärtnerin/Grundschullehrerin Persönlichkeit genau so bei der Linken oder den Grünen rumlaufen könnte. 

Solche Geschichten werden von den Wählern bzw. den Einflusskreisen um das konservative Milieu herum geduldet solange sich der gesamte Zirkus für sie auszahlt. Einwanderung interessiert da keinen weil der Herr Huber Gerüstbauunternehmer seine billigen HiWis bekommt genau so wie jeder die Virenforschung über Bord wirft wenn man Masken, nutzlose Desinfektionsmittel und derartigen Quatsch verkaufen kann und Krankenhäuser Abrechnungsbetrug begehen können. Das Geld ist ja eh da beim Staat und das holt man sich so eben wieder zurück und lacht auf seinem Weg von Bierzelt zu Bank was man für ein tolles Geschäft gemacht hat. Und unterwegs gibt man den Leuten halt symbolischen Quatsch mit denen den Boomern ein bisschen das Händchen gehalten wird. 

Ich denke auch zu den anhaltenden Wahlerfolgen dieser Partei gehört auch dass sie den Bigman markiert mit den Corona Maßnahmen und das bei der bisherigen Wählerschaft, die ja aus Leuten besteht die einen Herren wollen, den Nerv trifft das jetzt mal Recht und Ordnung durchgesetzt werden, egal wie schwachsinnig und absurd man sowas definieren will. Diese Partei richtet sich genau so an die Pathologien in ihrem Zielpublikum wie es die linken Parteien oder die AfD auch tun. Einwanderung ja, aba nur mid unsere Werde akzepdiern, weil i will das Mai Ling Sexsklave auch Deutsch spricht.

Das positive an der ganzen Sache ist, dass so eine Afrika Partei die nach afrikanischen Regeln spielt halt selbst den afrikanischen Regeln unterworfen wird und bisher ist von der Rechten Bedrohung nur der Walther Lübcke ausgeknipst worden, während die linken darüber fantasieren sie befänden sich im Fadenkreuz weil sie angeblich so wichtige Zielpersonen wären. Tatsächlich interessiert sich niemand für linke Politiker weil die außer der Politik nichts haben und ihre Politiker auch schon für winzige Beträge im zweistelligen Tausenderbereich zu haben sind, doch die Afrika Partei bildet mit ihrer Korruption richtige Familiennetzwerke und ist daher eine nachhaltigere Problematik. Und afrikanische Probleme erfordern afrikanische Lösungen.  




39 Kommentare:

  1. Kennt noch einer dieses Mungoface:

    https://media1.faz.net/ppmedia/aktuell/1484956965/1.2785121/default-retina/chabo-fabian-ein-foto-des.jpg

    CDU ist die Partei der korrupten Dorfdeppen. Wer genehmigt nicht deine Hundehütte, aber lässt alles mit Toskanavillen zuscheißen von jenen Baufirmen, mit denen man zufällig befreundet ist? Der CDU-Freie-Wähler-Gemeindecuck-Bürgermeister.

    Theyre the farmer, and di fishermen. Chop chop.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich verstehe dein Problem nicht. Wenn man weiß, dass das alles Beschiss ist dann nutzt man das einfach selbst. Ja, Frau Förster, also den Windbruch da, den mache ich ihnen schon weg, muss ich halt vorher a weng Platz machen, ne?
      Es gibt schlicht keinen besseren Platz für Schiebergeschäfte außerhalb der Familie als am CSU-Stammtisch. Denn da sitzen die Spezialbauern mit den Informationen, dem Einfluss, der Kohle und dem Willen. Als ob das bei den anderen Parteien anders wäre.
      Die kriegst du im Gegensatz zur CDU halt mit einem Butterbrot weil sie nicht wirklich was zu melden haben. Ich muss da immer lachen wenn sich einer über die korrupte CDU aufregt. Natürlich sind die korrupt, und du wärst es auch wenn du die Chance hättest. Und weil jeder dir ein Angebot macht geht der Preis hoch, das wäre nicht mal bei den Kommunisten anders. So funktioniert der Mensch halt.
      Ist doch das Gleiche wie wenn sich Erna Trockenfotz-Pichelstein über fremdfickende Schauspieler aufregt, sie selbst wäre ja immer ihrem Sepp treu gewesen.
      JA NATÜRLICH! Dich will ja auch keiner ficken, also hast du die Gelegenheit schlicht nicht.
      Auch mit Steuerhinterziehern. Glaubst du irgendwer in diesem Land bescheißt nicht bei der Steuer? Halt nicht in dem Umfang wie ein Hoeneß, aber auch nur weil sie die Möglichkeit nicht haben.
      Macht korrumpiert. Weil du erstmal Macht brauchst um überhaupt an die Hebel zu kommen.
      Verschissenes Plebvolk. Festmeterpreis steigt und das Gemeindeholz ist unbewacht.

      Löschen
    2. Choppen will man sie trotzdem. Einfach so.

      Löschen
  2. Bringt mich auch drauf, dass Architekten und Besitzer von Baufirmen ausgepeitscht werden müssen. In diesen subversiven Wernerfilmen wollten sie es noch so drehen, dass der fette Bauträger Skins engagiert, um die guden Rogger zu vertreiben. Heute wissen wir, dass Bauträger alles linke Bastarde sind, die hässliche Bauwerke in deine Nachbarschaft stellen. Auch alle auspeitschen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt weiß ich's: Deine Domina war heut' bei mir, deswegen bist nicht ausgelastet.

      Löschen
    2. Und der Lübcke war noch selber in der CDU. Hätte der auf ner Veranstaltung der Grünen den Leuten nahegelegt auszuwandern, wäre dem garantiert nix passiert.
      Die Bedrohungslage für Kommies beschränkt sich anscheinend allein auf Pöbeleien auf Twitter oder im E-Mail-Fach, und dort anscheinend auch nur auf das Fotzenpersonal von denen, zumindest hörst du nur die ständig rumjammern wie furchtbar die das alle mitnehmen würde, wenn sie mal wieder einer ne Fotze nennt und ihnen ne Vergewaltigung an den Hals wünscht (was zugegeben auch etwas einfallslos und ermüdend wirkt).
      https://blog.fefe.de/?ts=9e228a7a
      > Leider hätten die politischen Wettbewerber aggressive Nutzer-Kommentare mit negativen Emojis weiterverbreitet.
      Nun nehme ich ja Leute, die diese Scheissdinger benutzen insgesamt nicht für voll. Aber zu sagen "Emojis sind toll aber bitte nicht die negativen" schreit doch förmlich nach Schlägen.
      Like walk away from the screen, dude
      Aber am allerbesten ist es immer noch, wenn sie einen dieser schlimmen Finger ausfindig machen können und zur Rede stellen (Künast/Hayali). Da siehst du halt wirklich so nen impotenten Boomer, der zwar merkt, dass er irgendie verarscht und verscheissert wird, dass aber ums Verrecken nicht artikulieren kann. Da stehen sie dann ganz kleinlaut und wedeln unterwürfig mit den verbalen Schwänzchen, anstatt der dummen Fotze genau zu erklären, warum sie diese Mordphantasien für sie hegen und dass es gleich dunkel würde und sie jetzt vielleicht besser wieder in ihre von abgepressten Geldern finanzierte Kutsche steigen sollte.
      Diese achso schlimme Bedrohung der Linksgrünversifften geht von absoluten Schmocks aus, die nicht mal genug Mut aufbringen würden mit nem Beutel fauler Eier irgendwo ne Systemnutte am Mikro damit einzudecken.

      Löschen
    3. > Diese achso schlimme Bedrohung der Linksgrünversifften geht von absoluten Schmocks aus, die nicht mal genug Mut aufbringen würden mit nem Beutel fauler Eier irgendwo ne Systemnutte am Mikro damit einzudecken.

      Ich sehe auf der Straße / in Aktion allerdings nur Boomer und Schmocks. Wo ist der Rest? Die meisten scheißen sich doch schon bei einer getürkten Steuererklärung oder ein bißchen Schwarzarbeit in die Buchse.

      Nee, der Zustand ist schon so wie er sein sollte und die Geschäfte laufen halt weiter gut für die Leute, die wissen wie es geht. Toskanavillen > Hundehütten.

      Löschen
    4. Hypothek/Scheidung/Wochenend-Dad > Toskanavillen.

      Löschen
    5. Mal abgesehen von der Baufirma und dem Bürgermeister profitiert halt wirklich keiner von dieser geschmacklosen Afrikanisierung der Ortschaft. Übrigens auch wieder so ne Sache, die mit der Favelisierung in den 70ern Einzug hielt.

      Löschen
    6. Darf man sich echt nix vormachen. Dein Gegner ist die Transe im Stockwerk über dir mit den adoptierten Eskimo babies und der glownigga mit schlauchbootmigrationshintergrund. Punkt.

      Löschen
    7. United allahu akbar Rogger auch alle auspeitschen. Die letzten doitschen Hells residieren eh mit Hängebauch in boomer gettos und kriegen das Gehirn gefickt von ihren rainbow teenie blagen.

      Löschen
    8. Nicht so sicher, dass das Auspeitschen ne gute Idee ist so gerne wie die Leder tragen um sich in der Öffentlichkeit zu kennzeichnen. Solange die nicht wirklich über ein Gebiet herrschen ist das ja nur das Zeichen, dass sie ganz offensichtlich offiziell geduldet sind.

      Löschen
    9. @Lolwitz: Dann werd' halt Bauunternehmer oder Bürgermeister. Ansonsten gilt es wie immer: Die, die nix zu sagen haben, müssen hässliche Toskanavillen dulden. Die, die dort dann einziehen, sind auch nur Passivbestand der Gesellschaft, sonst würden sie briefmarkengroße Grundstücke mit hässlicher Bebauung gar nicht erst als Wohnort in Betracht ziehen.

      Und seien wir ehrlich: Die, die nix zu sagen haben, machen auch nix. Ihre mangelnde Macht kommt ja nicht von ungefähr oder weil ihr "revolutionäres Potential" unterdrück würde. Und wenn sie dann mal was versuchen, kommt nix besseres als viel Lautstärke, Rumgehampel, dumme Schilder und andere Fremdscham dabei 'raus.

      Löschen
    10. Bin ich nicht Psychopath genug. Lieber ne Schweinefarm.

      Löschen
    11. Schnellgericht Herold hat Auftrag von ganz oben. GANZ oben.

      Nee, ich hab mir vorgenommen das Establishment-Ding jetzt voll durchzuziehen und dabei schnell festgestellt, dass es insbesondere der Mittelbau in der Verwaltung ist, der ideologisch an allem hängt und alles treibt - in der Hoffnung, beim (Dienst-)Herren ein Quentchen Aufmerksamkeit zu erhaschen und vom Strahle der Gunst getroffen zu werden (nicht meine Worte!).

      Der Oberbau ist komplett egozentrisch und zynisch, fast schon nihilistisch und auf eine verdrehte Weise adelig. Insofern bin auch auf dessen Seite.

      Löschen
    12. Lol, klingt wie ein Gespräch zwischen Dutroux und Montesquieu in der Unterwelt hier.

      Löschen
  3. Und genau deswegen gehört die Macht an die gesunden Keimzellen der Gesellschaft. Und zwar die Familien. Um das ganze Unwesen zu finanzieren musste der Staat sich irgendwie zum Raubritter transformieren, was gut gelungen ist. Dafür braucht es unmündige Bürger, hohe Produktivität und die Familie wird als Faustpfand benutzt, um Vati anzutreiben. Lass es laufen, das korrigiert sich schon, denn es ist ein looser-Modell.

    AntwortenLöschen
  4. Aber, wer nun Lübcke wirklich zu Hel geschickt hat, ist nicht ganz unumstritten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sowas ist wirklich das letzte worum ich mich streiten würde. Solange es gemacht wird ist mir scheiss egal welche Hand da am Abzug ist. Gen-X Kraken Nazi, Stasi Agent oder scheiss Pikachu, völlig egal und kann eh immer uminterpretiert werden wie Kommunist oder Zuhälter oder Mieteintreiber.

      Löschen
  5. https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/4958037
    KEKUS MAXIMUS

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. >Yasemin Gündogan
      lel So einfach gehts.

      Kopfgeld gibts natürlich keins.

      Schwarze Meer soll um die Jahreszeit ja echt nice sein.

      Löschen
    2. So wie die Alte aussieht geht das eh bloß in Nosejobs. Zahlne derfst des du, Michel.

      Löschen
    3. Based Yasmine, mit dem Geld kann sich die ganze Familie im shithole zur Ruhe setzen und den boomern die meinen, sie können für alles irgendwelche Landfremde einstellen wird das Geld sicher nicht fehlen.

      Löschen
    4. Ist halt echt witzig wie die Landfremden der 3rd Generation sich gerade voll selbst verjuden weil sie in der urbanen Gegend Karriere wollen und Boomergesellschaft dumm genug ist die in das Management und an Zweigstellen zu lassen. Mittlerweile kannste jedes Bild aus dem Giftpilz nehmen und statt Jude Herr Jilmaz drüber schreiben.

      Löschen
    5. Und um das Thema abzurunden macht es halt Azerbaijan genau wie AIPAC und verschwendet seine Zeit gar nicht erst mit Public Relations sondern sucht sich ein paar Honks in der Afrika Partei und stellt denen einfache in Paar(großgeschrieben) Zehntausend hin. Diese zynische semitische Geschäftlemacherei ist diesem ausgehölten German Idealism in der Praxis wirklich vorzuziehen.

      Löschen
    6. Noch mehr Basedness: https://www.gmx.at/magazine/news/coronavirus/corona-news-ticker-netzwerk-fake-corona-paesse-beschlagnahmt-35891232

      Löschen
    7. Alter dieses getue mit dem Fake Goroner Pässen.
      Ich lasse mich nicht ÜHMPFÄHN weil ich dadurch keine Vorteile sehe. Ich sage es aber auch jedem ins Gesicht der mir dumm kommt.
      Die Kündigen ja jetzt schon die dritte Ühmpfung für die ÜHMPFLINGE im Herbst an wegen der delder Variande. iks deh.

      Und dieser scheiß mit den gefakten Ühmpfpässen, was soll das denn bringen?
      Die Mongos müssen sich spätestens in ein paar Monaten einen neuen ÜHMPFBASS kaufen, weil sie sich dann eh gegen die neuste von Gammelzahn verkündete Variante ne Auffrischung brauchen.

      Klar die Dinger verkaufen bringt bissl Cash ein.
      In der Stadt in meiner nähe tragen die Mongos jetzt so Armbänder mit QR Codes. Dann kopieren die sich halt so eins. Nach dem Namen fragen die eh nicht bei Veranstaltungen.
      Von daher non issue. Das ganze ist an Lächerlichkeit sowieso nicht mehr zu überbieten.



      Löschen
    8. Die sollen sich den QR Code gleich auf die Stirne tätowieren lassen dann weiß ich gleich mit welchen Husos ich gar nicht erst reden brauche. Hauptsache die Gesellschaft wird weiter polarisiert.

      Löschen
    9. Und im Herbst kommt die OMEGA-Variante. Dann ist endgültig Schluss.
      Mit allem.
      (Charlton Heston läßt schön grüßen. )

      Löschen
    10. Weißte Boomer, des is ned so sehr der Omega Man Charlton Heston Film der dich glühen lässt wie die Casting Couch unterm Schwarzlicht, es ist das "läßt grüßen". Kein Mensch redet so selbst wenn es die neue Rechtschreibung wäre.

      Löschen
    11. Mit voranschreitendem Breitbandausbau gibts auch im Altenstift Internet.

      Hat alles Vor- und Nachteile.

      Löschen
    12. Oida ist hier jetzt schon die Glühnegriden Fraktion am stard? I hob mei lebe Long geshittpostet.

      Löschen
    13. "Dann ist endgültig Schluss. Mit allem" Find ich immer geil diese arrogant-patronisierenden Schlussfolgerungen als ob irgendein shitposter wüsste wann Schluss ist lol.

      Löschen
  6. https://twitter.com/Doobie_Goo/status/1410871540636438528

    Afrika Partei tut auch gutes.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geht gleich mal rüber zum Jugendamt.

      Löschen
    2. LOL. Wie gräbst Du den Kram immer aus. Durch wie viel Scheiße muss man sich wühlen um so ein Realsartire Juwel zu finden.

      Löschen
    3. >Gehe Kc
      >Müllfäden allewo
      >Finde das 1/20 Top KEK Juwel
      >Poste es im PC Blog
      Gewinn

      Löschen
    4. Gute Pfostierung lel

      Ein Anfang jedenfalls, mit 30 ist er dann an mit Fent gestreckter Shore krepiert. Fühlt gut.

      Löschen
    5. @Jan Dietrich und später gibt die Mudder interviews, dass sie ja von niggs gewusst hod.


      Immer die selbe Leier.
      Bis dahin ist halt noch etwas Zeit.

      Löschen