Montag, 13. September 2021

Bundestagswahl 2021

Politik ist fake und gay und es gibt nicht mal einen Willen zu gewinnen



You see these APR kids, or UFLL kids, or whoever’s listening to these damn broadcasts on the radio. Mbantuwe, Tambossa. I can’t even remember who, cause what’s the difference? Glassy-eyed little shits shouting out in support of whatever propaganda, lies, bullshit's being spouted at them. It’s absurd. These guys are already dead; they’ve blown each other away for someone else’s...for someone else. Tambossa, Mbantuwe, UFLL, APR, there’s no popular resistance, no liberty and labour. There’s no ideology at all. There isn’t even a desire to win. There’s no sense in it, no sense in it at all. What would it matter if we butchered the lot of them? Would it change anything?
- The Jackal


Genau so wie ein alternder Boomer wird die Boomer Republik zunehmend infantiler und inkompetenter und das wird sich in den nächsten Jahren noch mal richtig spürbar machen. Ich sehe kein Wahlprogram, ich sehe keine Wahlplakate, wo es nicht irgendwie darum geht dass dir eine Bande von Schweinsaugen verspricht eine andere Gruppe von Leuten ausnehmen und unterdrücken zu wollen. Wir haben längst den Zustand eines Entwicklungslandes erreicht in welchem Macht dadurch erhalten wird dass verschiedene Stämme die sich nicht ausstehen können gegeneinander ausgespielt werden und Frieden wird dadurch gewährleistet dass alle fett, faul und feige sind.

Ich glaube den Umfragen zwar nicht, alle Umfragen werden nur veröffentlicht um nicht Meinungen zu erforschen sondern um sie zu machen, doch ich wäre auch nicht verwundert wenn es nach über einer Dekade von abwechselnder CDU und großer Korruptionsregierung jetzt eine SPD dominierte Regierungsbildung geben würde, denn im wesentlichen ändert sich die Politik in der BRD nicht. Es gibt zwei Blöcke die im Grunde dieselbe Ideologie der christlichen Heilslehre haben, also die evangelikale Sekte der Sozialisten und die Zentrumspartei, und diese beiden Blöcke handeln immer Kompromisse aus darüber ob man die Agenda dieser Ideologie jetzt so schnell wie möglich durchziehen oder sich doch an das Tempolimit halten soll. Doch das Ziel ist bei den Sozialisten und den Christlichen dasselbe.

Alle die großen Themen sind kleinlicher, behinderter, infantiler Blödsinn und das Resultat davon wenn eine Bevölkerung Entscheidungen trifft die kleinliche, behinderte und infantilisierte Leben führt. Es ist keine Weltpolitik, es ist Office Politics. Es ist das Geschwätz und Geläster und Gejammer und Genörgel dass du von Karen und dem Human Ressource Department zu hören kriegst wieso du immer noch nicht geimpft bist. Es ist das Weltbild von Proleten und Habenichtsen die sich auf kleinliche Randthemen versteifen weil sie gar keine Illusionen darüber haben etwas anderes beeinflussen zu können. Politik von Weibern, von Kindergärtnerinnen, die nichts erschaffen können und scheisse darin zu verwalten. 



"Ich bin ein Objekt vom Klimawandel buhuhuhu"
Die Geschichte wird in zweihundert Jahren auf diese Zeit zurückblicken und die Debatte um den Klimawandel als etwas absolut peinliches betrachten genau so wie man heute die Debatten christlicher Gelehrter betrachtet darüber ob Adam jetzt einen Bauchnabel hatte oder sowas. Und das peinlichste daran ist, dass diese angeblich globale Bedrohungslage welche unsere Umwelt zerstören können würde, werde, sollte, könnte, keine besseren Lösungsansätze provoziert als Scheiss wie Steuern, Auflagen, E-Autos und sowas.
Ich war letztens auf dem Land wo nun auch der letzte Bauer seine Jungbullenaufzucht eingestellt hat und die Ernte nichts geworden ist weil es diesen Sommer zu viel geregnet hat. Die deutsche Landwirtschaft befindet sich bereits in der Rücknutzung und der Fleischverzicht wird sich von alleine einstellen ohne grüne Erziehungsprogramme dadurch dass die Produktion nicht länger an kompetentes Personal kommt und Sören der Hipster mit seiner wirtschaftliche Verwendung als Kellner nicht in der Lage ist mit den emerging Economies von Asien um das Futtermittel zu konkurrieren so wie es der verarmte Ägypter auch nicht kann.

Das Einzige was noch halbwegs zukunftsorientiert aus dieser Ecke letztens zu hören kam war das Tönnis jetzt den Schlachtroboter haben will um das menschliche Personal auszutauschen, doch das passiert während Tiere und fertige Fleischstücke im Labor gezüchtet werden können. Kombiniere das mit dem vollautomatisierten Agri Dome und die Auswirkungen vom faken und gayen Klimawandel auf die Landwirtschaft und damit die Nahrungsversorgung einer modernen Zivilisation wären damit abgehakt. 
Was es auch ist es ist eine Vision. Politiker haben keine Visionen, die haben nur Gängelungen. Sie können dir keine Zukunftsvisionen anbieten weil sie selbst noch nie einen originellen Gedanken hatten in ihrem Leben und sie auch nicht in eine solche Position gehören in denen andere zu ihnen schauen für Wegweisung, Inspiration und Führung, sondern in eine Position wo sie trotz des vollautomatischen Agri Domes Rüben hacken müssen für den Herren und mit dem Blick nach unten nicht einen Augenschein vergeuden an den an sie nur verschwendeten Horizont bis sie umfallen und das Feld mit sich selbst düngen.

Es sind dieselben Leute die es nicht geschafft haben an der Flutkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz zu kapitalisieren. Mir geht es überhaupt nicht um das Verhindern und blabla, mir geht es darum dass es keiner dieser Leute geschafft hat sich dort als Macher zu präsentieren. Stattdessen ging es dann darum dass Leute die aus Eigeninitiative im Flutgebiet geholfen haben zu kriminalisieren und die Polizei dort vorbeizuschicken wo sich diese Nicht-Regierungskräfte rumtreiben. Und dann natürlich die Betroffenheit und ach wie schlimm, weil da kann man sich auch was von kaufen. Diese Leute sind mental gar nicht in der Lage mehr wirklich etwas in die Gänge zu leiten und die mangelnde Fähigkeit zur Zukunftsorientierung einer Demokratie die in Wahlperioden denkt und plant wird durch das hohe Durchschnittsalter der Gesamtbevölkerung verstärkt und dem überdurchschnittlich hohen Durchschnittsalter aller Parteien.


Zeig mir mal die Deutschen in der Alternative für Deutschland
Sich irgendwie mit dem Wahlprogramm von Parteien beschäftigen ist eh daneben da diese Leute ihre Ideen ändern je nachdem wer sie danach fragt. Umso peinlicher ist es dann wenn die AfD die Symbolpolitik der Afrikapartei kopiert und damit auch noch auf die Schnauze fliegt. 


AfD-Spitzenkandidat Tino Chrupalla hat in einem Interview zur Schulpolitik seiner Partei erklärt, dass wieder mehr deutsche Gedichte im Unterricht auswendig gelernt werden sollten. Doch auf eine Nachfrage fand er keine überzeugende Antwort.

Toller deutscher Name "Tino Chrupalla" mal sehen ob er eine überzeugende Antwort dazu findet wo das her ist. 

....
„Wir möchten, dass wieder mehr deutsche Volkslieder gelernt werden, dass wieder mehr deutsche Gedichte gelernt werden, dass wir unsere deutschen Dichter und Denker wieder mehr an den Schulen würdigen“, sagte Chrupalla.
<Insert "at least i still have the constitution".png>

Wow, zumindest hab ich noch meine deutschen Volkslieder in meiner 99% landfremde Belegschaft Schule mit Anwesenheitspflicht unter einer mental abgefuckten Leerkraft*innen mit Maske und Luftfilter. 

Und ich weiß dass es kleinlich und nebensächlich wirkt sich auf solche Gotcha Momente zu totalen Randthemen zu stürzen, doch solche Momente zeigen dass diese Leute keinerlei echtes Weltbild oder Ideologie oder irgendwas haben. Das sind dumme symbolische Forderungen bei denen man nichts gewinnen und nur verlieren kann. Das ist genau so dämlich wie als der Bierzeltmungo in Bayern in die Amtsstuben die Kreuze gehängt hat damit dann jeder mit diesen ätzenden Behörden mit geistlichen Beistand zu tun haben kann.
Davon abgesehen musste ich ein paar Tage vor dieser Überschrift sogar an so ein Volkslied aus der Grundschule denken. Also so ein Kumpel von mir hat einen Hut bei sich im Schrank gefunden also haben wir damit rumgeblödelt von wegen Fedora Tipping und sowas und dann hat er die Krempe von dem Hut umgeschlagen zu so einem Dreispitz um daraus den Captain Morgan Hut zu machen und da fiel mir dieses "Mein Hut der hat drei Ecken, drei Ecken hat mein Hut" ein. Und weiter weiß ich nicht. Dieses dämliche Lied fiel mir ein mit einer einzigen Strophe weil es ansonsten in meinem Leben keine Rolle gespielt hat, weil Dreispitz Hüte keine Rolle gespielt haben. Wisst ihr was Realitätsbezogener ist in der Situation? Fedora Tipper Witze über Neckbeard Atheisten. Dieses Kulturgut was die verkaufen wollen ist aus einer Welt die eher seit 300 als 30 Jahren nicht mehr existiert.
Der Punkt ist dieses deutsche Volkslieder Zeug ist schon seit mehreren Generationen aus der Relevanz gefallen und so behinderte Ideen wie diese irrelevanten Dinge einer desinteressierten, da landfremden, Demografie beizubringen ex­po­niert das eigentliche Wesen dieser dämlichen Nostalgiepartei voller landfremder Hugenotten, Slawen, Heloten und Mystery Meats. Genau wie bei der GEZ wollen sie die Institution der Schule nicht abschaffen, sondern nur soweit reformieren dass sie sich dort selbst auf Versorgungsposten festzecken können. Und das ist auch der Grund wieso diese Partei sich trotz anfänglicher Erfolge so saudumm anstellt und keiner weiß wo das Geld geblieben ist, denn die Nieten die dort rumlaufen wissen dass bei fünfzehn Prozent in der Opposition rumkrebsen der beste Deal ist den sie machen können.
Kein Mensch braucht so eine Opposition die rumheult ihre Infostände werden umgeschubst.
Was im sterben liegt soll man absterben lassen und was fällt soll noch gestoßen werden. Und wenn es auch genug Wutnickel geben wird die der AfD weiter eine Präsenz in den Parlamenten gewähren wo sie die Kohle abgreift die dann verschwindet, ich werde keiner davon sein, sondern aktiv dagegen wählen. Diese Opposition ist nicht gut genug und dass sie es eben nicht ist zeigt nur dass die Lage eine fähige Opposition noch nicht notwendig macht. Das kann sich ja noch ändern.


Umweltschutz ist Heimatschutz
Ich wähle die Grünen genau so wie Leute die AfD Wählen weil sie denken sie ärgern damit die Linken, so werden die Grünen die Wutboomer ärgern. Es wird viel geredet von wegen Verbotspartei, doch alle Verbote die diese Leute in den Parlamenten sich ausdenken sind nur Briefe an den Weihnachtsmann ohne einen Beamtenapparat und ganz wichtig die Bullen die solche Verboten dann durchsetzen.
Und wenn ich mir dann so ansehe wer sich über die Verbotsphantasien der Grünen empören will gehen mir die Annalenas noch nicht weit genug. Die Waschlappen Bourgeoisie mit ihren hässlichen Eigenheimen in den Neubausiedlungen und die Besitzstandswahrer die für diese psychisch geschädigten und psychopathischen Friday for Future Kids ihre schlimmsten Seiten raushängen lassen von wegen Gehässigkeit und Verachtung und schon zeigen dass ihr eigenes infantiles Verhalten überhaupt erst so eine NGO geschaffene Pseudobewegung und die politische Relevanz dafür ermöglicht hat. Ich will eure Fertighäuser niederbrennen, die Neubausiedlung mit dem Killdozer verwüsten und euren Plastikscheiss einschmelzen und euch den Rachen runterschütten. Fettis gehen auf Gras Diät, Sören wird als Sklave in die nachhaltige Biolandwirtschaft zum Rübenharken verkauft. 

Das Problem werden eher die nihilistischen Generation Golf Leute in ihren Businessanzügen bei den Grünen die für Ideologie nichts übrig haben und sich sowieso mit der Industrie darüber einig sind dass zuerst mal die Quartalszahlen stimmen müssen. Die danach kommen, der Millennial Müll, der ist zu gestört und inkompetent um irgendwas abziehen zu können bei dem ist wirklich das einzige Problem die Polizei die kommt wenn der Ordnungsamt Honk zu verstehen gekriegt hat dass wenn er hier noch mal mit seinem Regulierungsscheiss ankommt ihm die Ohren abgeschnitten werden. Da ist es völlig scheiss egal was weit weg in Ministerien entschieden wird.

Und wenn diese rot-rot-grünen Ministerien, also impliziere die Leute die da Papier pushen sind nicht eh schon ideologisch voller Dreck, dann entscheiden der Spitzensteuersatz ist 70.000 und jeder mit Eigenheim, also Grundsteuerknechte, wird jetzt ordentlich abkassiert, dann können die halt ihre Koffer packen und aufhören hier Steuern zu zahlen, oder sie geben was von der Kohle an Leute die Ergebnisse liefern. Solange das nicht passiert soll die scheiss Lage hier weiter eskalieren. Extreme Lösungen brauchen erst mal extreme Situationen.





53 Kommentare:

  1. Zu der Volkstum-Thematik: da stimme ich halt ohne Spaß den Linken zu. So was hat es in dem Sinne, wie es irgendwelche "Neue Rechte" es verstehen nie gegeben. Liegt vielleicht auch daran, dass selbst die Biodeutschen innerhalb Deutschlands mittlerweile zu großen Teilen Landfremde sind. Im Heimatkaff meiner Sippe, das im Speckgürtel einer süddt. Großstadt liegt, ist mittlerweile alles voll mit irgendwelchen Arschlöchern aus NRW oder so, die zum orboiden hier runter gezogen sind und sich häßliche Reihenhäuser bauen. Aber ja, muss mich laut dem Ostelbischen Slawen von der AfD natürlich voll patriotisch zu denen hingezogen fühlen, weil vor 150 Jahren ein preußischer Säufer meinte, hier einen auf Zentralstaat zu machen, was dann natürlich auch nach einem Menschenleben komplett in die Hose ging. Wenn die Linken Bismarck- und Hindenburgstraßen umbenennen juckt mich das kein bisschen. Da bin ich dann doch lieber HRR-Nostalgiker; hat im Gegensatz zu anderen Reichen wenigstens 1000 Jahre gehalten - Runden wir mal großzügig auf.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hat schon gut getaugt, um den scheiß Franzosen eins reinzudrücken, nur macht Niger halt jetzt nen besseren Job dieses Kackvolk zu ersetzen, also brauchen wir die Preußen auch nicht mehr und können uns wieder alle gegenseitig hassen bis der nächste Hurensohn daherkommt und ein Messer in den Kopf braucht. Pff Gedichte, die sollen lieber mal lernen wie man Leerern die Haut abzieht.

      Löschen
    2. Für das HRR mit ihren rückständigen, obsoleten Werten kannst du auf 1000 aufrunden während jedes scheiß Experiment aus der Moderne auf keine 100 Jahre kommt.

      Deutsche Werte? Großes Messer zuhause und im Clownkostüm Adelige metzeln. Und dann will die AFD Kindern Gedichte aus der subversiven Romantik beibringen, sollen die kids doch lieber den Hexenhammer lesen.

      Löschen
    3. @Lolwitz: Das DR hatte nur so eine krasse Dynamik, die zwei Weltkriege verursacht hat (inb4 irgendein Ronny auf Schizo-Bitchute Dokus verweist), weil wir uns davor jahrhundertelang gegenseitig an die Gurgel gegangen sind, während Engländer und Franzacken schon den Globus geistig vollaidsten. Sollten wieder damit anfangen, dann können wir vielleicht irgendwann in der Zukunft mal wieder über "Deutsche Werte" reden.

      Löschen
    4. Was interessiert mich Indonesien, wenn der Pole sitzt in Schlesien.

      Löschen
    5. Rückblickend hat es auch seinen Vorteil, zB merkt man in Frankreich jetzt dass es keine so tolle Idee war ihre Sprache in Afrika zu verbreiten

      Löschen
    6. @Anon: Frankreich ist eh komplett am Arsch. Die haben schon unter de Gaulle angefangen, Neger zu importieren und denen einzureden, dass weiße Kelten ihre Vorfahren gewesen seien. Der Niggerkult ist in Frankreich wahrscheinlich fast auf einem Level wie in Amerika. Merkt auch jeder, der mal längere Zeit da drüben war. Die meisten Neger und Araber mit franz. Pass sehen sich tatsächlich auch als Franzosen, während bei uns kein Murat, auch wenn er in der 3. Generation hier geboren wurde und allenfalls ein paar Brocken Türkisch (die auch jeder Almann mittlerweile versteht) spricht, noch immer als Türke sieht.
      Frankreich: ein Land, das es hinter sich hat.
      Gut so.

      Löschen
    7. Die haben sich schon 1850 tonnenweise Polacken und Mednigger ins Land geholt. Krankreich ist ein romanischer Müllkübel, der stolz ist auf "seine" Geschichte, die eben die römische ist und wieder versuchen die uns diese Scheiße aufzuzwängen. Schreibt mal das CHE in Cherusker groß lel.

      Löschen
    8. De Gaulle auch so überwertet wie Le resistance

      Löschen
  2. Am lolzigsten beim Triell fand ich noch bei der CDU Aftershow den tanzenden Neger, der mich an die Afrikapartei erinnert hat, und Hunnenboomer Leslie Mandoki. Meine Fresse, so stell ich mir echt den Hunnenkönig Attila vor mit seiner quarter gothic ancestry.

    Apropos Hunnen. Hildmanns Accounts wurden von der faken und gayen Anonymous Gruppe "gehackt". Du denkst dir, wow krass, welche IT-Sicherheitslücke wurde denn jetzt wieder geknackt, und dann haben die halt nur von irgendnem Hurensohn die Passwörter gekriegt und alles gelöscht LOL. So sieht dann deine Datenpiraterie aus. Schwuchteln, die sich für Piraten halten, tippen ein paar Buchstaben ein, um einen veganen Türken beim Staat anzuzeigen, weil er die Steuererklärung verkackt hat oder so.

    Hier ist alles so schwul, Politik ist nur sinnloses Captcha und Beiwerk. Ich freu mich echt auf den nächsten Somali-Messermann. 🔪🌈🔪🌈

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Laschets Zukunftsteam besteht halt auch aus Negern und Juden die sich dann hinstellt und sagt sie würde noch eher SPD wählen als Werteunion Leute wie Maaßen. Holy Hell manchmal überholt einen echt die eigene Dystopie und wir gehen gleich voll de Klerk und Afrikapartei.

      Löschen
    2. Nein nicht mein based Türke alles nur nicht das

      Löschen
    3. Das war auch so witzig, weil er der einzige war, den der Song so richtig zum Tanzen gebracht hat, denn er hat viel Rhythmus im Blut.

      https://m.youtube.com/watch?v=TTq-STtsNf0

      Löschen
    4. Dieser Moment wenn die Adenauerzeit weniger spießig als die jetzige war

      Löschen
  3. Mein ehemaliger Chemielehrer ist einfach Direktkandidat der AfD für meinen Wahlkreis. Sag eigentlich so ziemlich alles aus was man wissen muss, lol.
    Ich kritzel einfach ein paar hakenkreuze auf meinen wahlzettel, dann schließt sich der Kreis mit dem Chemieunterricht auch wieder.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. https://www.youtube.com/watch?v=bPc8Mzha9wE

      Löschen
    2. Boomer halt was rum und zock ihm paar Grundstoffe ab

      Löschen
    3. Wenn ich schon gaulands und storchs fressen auf Plakaten sehe..

      Löschen
    4. Industriemeister Chemie Onkel > Chemielehrer

      Löschen
    5. I hob mei Läba lang dr doitscha Juged gdient ond jetzt sen de Nafris do wo koi Kämie kenned.

      Löschen
  4. Sack greift an!
    "Schwesig gegen Sack: Vor allem für den Herausforderer von der CDU dürfte das einstündige Live-Duell eine der letzten Chancen sein, den Abstand zwischen seiner Union und den Sozialdemokraten im bevorstehenden Endspurt zu verkürzen. Nach den jüngsten Meinungsumfragen im Auftrag von NDR, "Ostsee-Zeitung" und "Schweriner Volkszeitung" liegt die SPD mit 39 Prozent 25 Punkte vor der Union, die auf 14 Prozent kommt. Sack geht im TV-Duell offenbar auf Attacke. Er wolle die inhaltliche Schwächen der SPD entlarven und die eigenen Ziel klarmachen, erklärte er im Vorfeld."
    https://www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/wahlen_mv_2021/TV-Duell-im-NDR-Schaltet-Sack-gegen-Schwesig-auf-Angriff,wahlduell134.html

    Bukowski hat mal geschrieben, die Wahl zwischen Reps & Dems wäre wie die zwischen einem Teller mit kalter und einem mit aufgewärmter Scheiße.

    Bei Sack vs. Schwesig unterscheidet sich nicht mal mehr die Temperatur mit der die Kackwurst serviert wird.
    "...inhaltliche Schwächen der SPD entlarven..." - wenn´s nur inhaltliche Schwächen wären.

    Schwäche ist die Substanz aus der alle diese Drecksparteien bestehen & schwach zu sein ist gleichzeitig ihre Hauptfunktion und ihre Lebensversicherung.
    Wenn sie Stärke zeigen würden, dann käme der Hitman.

    AntwortenLöschen
  5. Tip: Nach der Wahl kümmert es keinen mehr, ob man Wahlplakate klaut, und die Dinger eignen sich als hochwertige Schießscheiben für lange Distanzen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist so edgy pass auf dass du dich nicht dran schneidest du gayer Poser.

      Löschen
    2. @Anon 101 aber büdde umdrehen, Ned desch noch oina sogt, desch du uff Mannschoibe schieße duscht. LEL.

      Löschen
    3. Das ist doch nicht egdy. Das ist die sinnvolle Verwertung von dem bei einem sinnlosen Ritual anfallenden Müll.

      Löschen
  6. Das Schwert ist am Ende halt doch mächtiger als die Feder.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Boah noch son Nigger Jim Truthism.
      https://i.kym-cdn.com/photos/images/newsfeed/000/748/516/530.jpg

      Löschen
  7. I hob moi Lebbn long an den 26. Sebbdember geglaubt und etz mochen olle a Briefwahl.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der scheiss gehört mal direkt in die Tonne zusammen mit allem was von Wahlomat Nutzern kommt.

      Löschen
    2. Ich hatte mal ne Freundin, die den Wahlomat genutzt hat, ihre Wahlentscheidung gründete sich dann auf die 30-40% Fragen, zu denen sie sich überhaupt einbildete, sowas wie ne Meinung zu haben, lol.


      Wahlomat ist die Methode, Leute, die eigentlich völlig desinteressiert und ungebildet sind zur Stimmabgabe zu bewegen und sie auf irgendwelche Kleinstparteien umzuverteilen.

      Sie selbst symbolisierte peak Wamen-Bildung:


      Blauäugig, blond aber a weng moppelig. Die hatte im MINT Studium nen 1er Schnitt weil halt Streber, aber weder von Geschichte, Gesellschaft noch sonst was irgend ne Ahnung, was mir halt wieder zeigt, dass es sich bei Unis um Kirchen handelt, wo der erfolgreich ist, der den Katechismus und das kanonische Recht am bravsten auswendig lernt und dabei vollkommen ungefährlich für das System und die vorherrschende puritanische Ideologie ist.

      Hatefuck gab's trotzdem für sie, lel

      Löschen
    3. Zu nichts ne Meinung aber hauptsach se hod gewählt. Bäh Alter.


      Hatte dieses Jahr auch so eine, Bourgie Familie halt, aber sie hätte halt eines Tages groß geerbt. Im Endeffekt habe ich auf einer Feier angemessen gesoffen, mich über ihre IT Freunde lustig gemacht und wahrscheinlich voll abgehetzt. Kommt bei mir schonmal vor.
      So ganz weiß ich das nicht mehr, ist mir aber auch egal. Da wars dann vorbei, hat mir aber nicht geschadet, konnte die Familie eh nicht ausstehen.

      Man muss auch dazu sagen, das war ein Cringefest und ich schäme mich überhaupt dahingegangen zu sein.

      Mutter stark übergewichtig, wollte mich die ganze Zeit überredeten, dass ich mich endlich ühmpfähn lasse. LOL.


      Da gabs vor kurzem von einer übergewichtigen Influenzerin doch tatsächlich steuerfinanzierte Werbung auf Youtube, dass man sich stechen lassen sollte. Kein Bock den Scheiß jetzt rauszukramen, weil ich es nicht sehen will.

      Gut bei der gehe ich jetzt nicht davon aus, dass sie die eigene Steilvorlage erkennt, aber bei einer derartigen Wortwahl sollte man eigentlich davon ausgehen, dass sich jemand davon angesprochen fühlt.

      Aufjedenfall lebe ich auch in meiner Blase mit relativ korrekten Mitmenschen und nachdem ich die gedatet hab und ihr Umfeld kennengelernt habe wurde mir mal wieder richtig klar, wie die Leute so werden, die kennen es halt nicht anders.

      Ich finds auch richtig unerträglich, so ü50 Frauen beim reden zuzuhören, grade in der Öffentlichkeit oder wo man sie halt antrifft. Die haben nur ein Thema muh Ühmpfüng. Egal wie weit fortgeschritten der eigene körperliche Verfall ist.

      Aber lieber irgendwelche Tussis aus dem Internet weghauen und dannach wieder verschwinden, als sich sowas anzutun.


      Many such cases.

      Löschen
  8. Wenn isch mit meinem 8 Zoll.454 drauf knall haldn die eh nix aus du laben

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hoschd neddemol ne .500s&w mit 12 Zoll Lauf. Ich kannse zwar neddemol hebe, oba wer woisch wann man se mol brauchd.

      Löschen
    2. Die Wahl mit Kugel ist die einzige Wahl, die etwas taugt. Nun los, traut Euch.

      Löschen
    3. @Anon 101 Tips Blaser R8.Hoschd au ein Fedorer?

      Löschen
  9. Eigentlich hätte die AFD auch paar halbwegs taugliche Politiker, aber irgendwie wird mit hoher Zielgenauigkeit dann irgendein 3. Bänkler oder Loser, die eh bald wieder weg sind, "Chef".

    Ist halt auch geplante Opposition wie einst die Grünen... Sammel mal den ganzen linksspäthippie Abschaum in ner neuen Partei, damit nicht Stasi und кгб Komitee für nationale Sicherheit die kontrolliert und denen was anschafft, sondern das Onkel Sam auch seine dummen Linken hat, pro Nato und so, gleichzeitig hat man noch Organisation die Testballon für den Woken Scheiss spielt... ist halt nur blöd wenns mal backfired und man sich eine Antifa nach Michigan importiert. lölz


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also die Grünen haben ja auch wieder deutsche Strahlenjäger mit Balkenkreuz über Belgrad flitzen lassen gegen die Kriegsbrandstifter auf dem Balkan um einen Sozialistischen Multikulturellen Staat zu zerschlagen für Ethnostaaten.

      Löschen
    2. Ich bin ein Teil von jener Kraft,
      Die stets das Böse will und stets das Gute schafft. ...
      Ich bin der Geist, der stets verneint!
      Und das mit Recht; denn alles, was entsteht,
      Ist wert, daß es zugrunde geht;

      Löschen
  10. wandel ist vater aller dinge. In diesen Landen lebten historisch nicht bekannte völker, danach die kelten, danach die germanen, ....
    kein individuum und auch kein volk pachtet ein bestimmtes land für die ewigkeit. Die Zeit und Evolution zieht alles mit sich, wehrst du dich, so wirst du trotzdem mitgeschliffen. So wie jedes technische konstrukt irgendwann obsolet wird, so gilt das auch für andere konstrukte wie königreiche oder nationalstaaten. Die evolution ist ein geistreiches, spielerisches kind, kein einziges atom bleibt fein säuberlich, geordnet und geregelt in den regalen. Alte spiele und kombinationen gibts nicht, immer muss es neue kombinationen ausprobieren. Alles lebendige ist flexibel und beweglich, nur was tot ist, ist fest und spröde.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Besatzer kommen und gehen. Seien es die Kelten, Römer, Hunnen, Mongolen, der Warlord von Nebenan, Franzosen, Allierte oder die Fugees. Alle gehen sobald es sich nicht mehr Lohnt.

      Nur der Deutsche mit Mietvertrag bleibt.

      Löschen
    2. Solange es Bier und Bundesliga gibt

      Löschen
  11. Alter du bist ja sowas von lost. Wenn ich so breit bin dass ich Gefahr lauf sowas zu schreiben fahr ich mich immer mit Nutella toasts und ner Flasche O-Saft runter. Komm mal klar.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Soyjak fährt mit Nutella-Toast runter. Naja ich geb mal 2/10.

      Löschen
    2. "Nutella toasts und ner Flasche O-Saft"

      Wie widerlich ist das bitte du perverses Arschloch.

      Löschen
  12. Wollt ihr sehen wie ich einen Klimaschwurbler zerficke?

    https://mobile.twitter.com/JordiSoegtrop/status/1438094011349225478

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Gott Argumente sind so 1999. Sag halt einfach wie absurd es ist, dass egal wo auf der Welt irgendwas passiert es einfach immer die deutsche Regierung schuld hat.

      Dürre und Hungersnot in Afrika? Die deutsche Regierung hat zugelassen ,dass die Menschen immer noch mit dem Verbrenner unterwegs sind und Fleisch essen. Buhu wie kannst du nur anzweifeln, dass die Menschen in Deutschland an dieser Katastrophe schuld sind?
      Zu viele Tote durch Corona in Indien ?
      Mein Gott es ist doch so offensichtlich die deutsche Regierung war's!
      Der Regenwald in Brazilien? Zu viel CO2 durch die chinesische Wirtschaft? Der Monsunregen in Bangladesch?

      Du ahnst es sicher. Es war die deutsche Regierung! Stellt die halt endlich mal einer vor ein internationales Gericht kann doch nicht so schwer sein Maaaaaannnn. Die haben schließlich 100er von Millionen von Mönschen dahingerafft.

      Die Beweise sind doch alle da. Wo ist die Anklage? Wo ist der Prozess?

      Mal was anderes: Wer ist noch so bestürzt das die VTler unrecht hatten und alle Geimpften mitte September sterben wie die Fliegen. Wär halt doch so witzig gewesen, wenn die alle nicht zur Wahl gehen könnten. LOL

      Löschen
    2. Hab ich auch schon in dem Stil mal gemacht. Mittlerweile mir aber zu doof, ich will mich rächen, dass man meine wissenschaftlichen Analysen zur CNN Staff als Schwurbelei bezeichnet und dann würdigt man halt einfach mal 4.000 Seiten wissenschaftliche Arbeit ab, als ob mich ein brennender Planet jucken würde lel.

      Löschen
    3. Du kannst dich nicht an Bots / NPCs rächen. Bei Twitter geht sowieso nichts, da alles was normalerweise viral gehen würde, weil es einen validen Punkt anspricht,aber gegen das Narrativ läuft vorher gestoppt bzw. gebannt würde. Das ist ne Gated-Community wo du keinen Zutritt hast.

      Resistance is futile und so.Die einzigen die was reißen könnten wären based coder die für Twitter arbeiten und es so geschickt machen, dass man ihnen nichts kann. Früher oder später würden die aber auch auffliegen.

      Du müsstest schon ein eigenes Twitter gründen, dass aber dann dezentral läuft und einfach zu bedienen ist und genügend Normies anzieht.

      Es müsste so konzipiert sein, dass um es zu blocken bzw. abzuschalten du schon das gesamte Internt abschalten müsstest. Dann hättest du gewonnen und deine Rache.

      Aber um in der Realität zu bleiben, dass source for that Argument funktioniert auch nicht mehr, da sie halt dann sagen dass die Quelle von CNN alt ist und "wir" inzwischen neue Erkenntnisse haben.

      Es ist wirklich aussichtslos.Der Fernseher hat immer Recht auch egal ob er gestern noch das Gegenteil von dem gesagt hat, was er heute sagt. Es interessiert keinen. Es ist wie in der Schule, wenn dem Lehrer deine Meinung nicht passt kannst du noch so recht haben es hilft nix, weil er dir einfach ne schlechte Note gibt und du nichts dagegen machen kannst.

      Löschen
    4. Naja gut, du hast halt jetzt nen Einblick gehabt in einen dieser Stränge wo ich noch sachlicher war. Meistens schreib ich den Leuten nur, dass sie fett sind, ne Brille und Nudelarme haben. Zerstör mir das jetzt nicht auch noch, vorhin hat sich ne Transe in Berlin in Brand gesetzt und ich mag den Gedanken, dass das wegen einer meiner Ad Hominem Trollkommentare war.

      Löschen
    5. lol tatsache
      "Berlin: Trans Person zündet sich auf Alexanderplatz an"

      Erst der Leerer mit Rohrbomben und jetzt LGBTBBQ. lelelel

      Löschen