Dienstag, 8. Oktober 2019

Täterschau

He was a good boy and didn do nuffin


Die Wirklichkeit ist so dass Terrorismus gemacht wird weil er funktioniert und jeder der Gewalt anwendet einen Heldenstatus erhält so oder so.


Der taube Messerstecher von Paris war ein guter Junge und voll freundlich zu den Damen und so. Man könnte fast meinen das haben sie im Schatten des Joker Films geschrieben, der so rüber kommt als hätten sie versucht ein Remake zu machen von The King of Comedy und nur die Geschichte eines ausgegrenzten Spasten zu schreiben worauf sie dann das Joker Lable geklebt haben weil das irgendwie noch in der Fundkiste lag und dem Film mehr Aufmerksamkeit gebracht hat.
Es ist mir scheiss egal ob der Messerstecher von Paris voll nett war bis er das Messer zog und die Coppers geguttet hat, das war ein behinderter Spast und Außenseiter der halt irgendwann ausgeflippt ist. Solange er die Cops entsorgt bin ich auf seiner Seite, solange die Cops ausgegrenzte Spastis entsorgen würden wäre ich auf deren Seite. Ich bin in dieser Hinsicht wirklich total simpel.

Die Presse ist also noch schlimmer in ihrer dummen Frage nach dem Motiv als die Regierung die mauert. Die Regierung hat halt abgefuckt weil ihr die egalitäre Demokratie mal wieder in die Fresse explodiert ist und dagegen kann sie nichts tun weil ohne egalitäre Demokratie gäbe es diese Regierung nicht. Und das ist für jeden dieser nutzlosen Clowns die von der Regierung leben ganz einfach eine Existenzfrage.




Kommentare:

  1. Du bist nicht gerade zufällig in Halle, oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wäre schon ein geilese cameo gewesen.
      Will aber wissen was er dazu zu sagen hat, dass die Luty abgekackt hat. Preppers on suicide watch.

      Löschen
    2. Würdest lachen wer mir die Frage heute schon gestellt hat

      Löschen
    3. War das echt ne Luty? Sah mir eher wie ein brüniertes Rohr aus, wo man vorne Patronen reinknallt und dann Leute abknallt. Ist sowieso blöd, wenn man an Patronen in Kackland rankommt, wer braucht dann noch ne Luty.

      Löschen
    4. Er hatte ne luty mit "tactical" light und Airsoft rotpunkt. Die hatte nur dauernd Ladehemmungen und deswegen hat er fast ausschließlich die Pipe gun benutzt.
      Ich frag mich sowieso was er für eine Treibladung verwendet hat dass es eine so große Rauchentwicklung gab. Schwarzpulver wäre hat der oberpleb move gewesen.

      Löschen
    5. Sieht trotzdem echt geil aus, das Teil. Wenigstens das kann man ihm ja lassen.

      http://is2.4chan.org/pol/1570641727838.jpg

      Löschen
    6. Ein echter Ronny benutzt "Wegerein" Unkrautex....

      Löschen
    7. @lolwitz agreed. Aesthetics over 9000. Und es ist auch gar nicht so einfach ne luty zu bauen die zumindest halbwegs schussfähig ist.

      Ändert aber trotzdem nichts an der Tatsache dass anon hier in den Blogpost "Todesröcheln" reingehört. Mehr gibt zu der Geschichte auch glaube ich nicht zu sagen.

      Löschen
    8. @M. Sprung - https://post-collapse.blogspot.com/2019/08/todesrocheln.html
      Danke für die Erinnerung. Den Satz "Der Großteil der Menschheit taugt zu überhaupt nichts und ein weiterer Teil verwandelt einfach alles in Scheisse das er anfasst." wollte ich mir doch noch in Gold auf die Tischdecke sticken.

      Löschen
  2. Ob der hier mit seinem Vorderlader auch den Heldenstatus erhält?
    https://twitter.com/BasedPoland/status/1181907216116441088

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eher Slamfire Shotgun. Richtiger Ronny auf jedenfall. Will Juden abknallen, aber lässt sich von einer Tür aufhalten, die er nicht aufgesprengt bekommt. Knallt dann fette Boomerhure ab weil sie im Weg war (Volksheld) und scheitert dann komplett daran, einen Dönerladen zusammen zu schießen, weil seine DIY Knarren eben für Attentate und nicht für Feuergefechte gedacht sind. Im Vergleich zu Breivik und Tarrant einfach nur ein Spast der die weiße K/D ins negative verschiebt.

      Löschen
    2. "Muss das sein, wenn ich hier lang gehe?" - Pengpengpeng :)
      Ansonsten ziemlich scheiße.

      Löschen
    3. https://www.stern.de/panorama/anschlag-in-halle--eine-freundin-spricht-ueber-das-erste-opfer-8948178.html



      https://s.yimg.com/ny/api/res/1.2/OrNFTOOAUCUeDYsd0DucYg--~A/YXBwaWQ9aGlnaGxhbmRlcjtzbT0xO3c9NDUwO2g9MzAwO2lsPXBsYW5l/http://media.zenfs.com/en_us/News/Reuters/2017-01-14T115413Z_1_LYNXMPED0D08G_RTROPTP_2_USA-TRUMP-WOMEN.JPG.cf.jpg

      Löschen
    4. "Muss das sein, wenn ich hier lang gehe?"
      Ich habe mich fast bepisst vor lachen.

      Da sieht man wie weit dieses Volk von Gewalt entfernt ist. Die dachte wohl das ist sowas wie ein Abi-Streich oder ein YouTube Prank, aber nö das ist einfach nur Ronny, der gerade ne Tür sprengen möchte und dich für sein versagen mit ner Salve abstraft.

      Löschen
    5. Die ganze Szenerie war so kafkaesk als wäre es irgendwie aus der Lindenstraße mit dem Dönerverkäufer, den Pflastersteinen, dem phlegmatischen Catlady-Gravitationszentrum.

      Die Trauerrede als politisches Kapital ist für die Liberalen absolut unbrauchbar, außer großes Kvetching wird da nichts kommen, weils einfach so absurd war.

      Löschen
    6. Das ganze würde echt als Storyline für ne Folge "Gute Zeiten Schlechte Zeiten" oder ne RTL2 Untermenschen-Reportage taugen...

      Löschen
    7. @Lolwitz
      Das wollte ich auch erwähnen, diese Altbauten mit dem Dönerinbiss in der Mitte an dieser überbreiten Straße die ins Nichts führt, die Fette Lady die da vorbei watschelt, das wirkt alles so absurd dass es schon unangenehm wird.
      Ich bin aber schockiert wie scheiße Ostdeutschland aussieht, das ist im Osten von Österreich auch so, warum nur....
      Wessies, Tiroler und Schweizer kümmern sich wenigstens um ihre dämlichen Altbauten.

      Löschen
    8. Das hält Cuckboy Sellner trotzdem nicht davon ab wie ne scheiß Pussy einzuknicken als wäre das jetzt auf dem Niveau von Mara Salvatrucha gewesen, oder Pissnews.

      Positiv wieder der Stormer.

      @Finan
      Vielleicht ists ja wirklich die R1B dingens Slawenhaplogruppe.

      Löschen
  3. Soweit ich weiß heißt einer der Täter Samuel Hydemann.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Rainer W. ist auch im Gespräch.

      Löschen
    2. Etzala wurde endlich der Brügel rausgeschmissen lul

      Löschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Mann....
      Diese Ronny-Nummer ist echt so zum fremdschämen, das taugt nichtmal dafür...

      Löschen
    2. "Gott hat uns beschützt."
      Haha seit wann denken Juden dass Gott sie mag.

      Löschen
    3. "Dieser Kommentar wurde vom (((Autor))) entfernt."
      Hat Spaß gemacht mit euch, wir sehen uns dann in der Hölle.

      Löschen
    4. Ich hatte Unrecht nachdem ich mir diesen peinlichen Live Stream gegeben habe. Deshalb habe ich ihn gelöscht.

      Löschen
  5. Die Kommentare werden freigeschaltet aber nicht kommentiert, war es doch NV?


    #MakeNichtVerfügbarVerfügbarAgain2020

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, vor ein paar Tagen gabs bei Demonstrationsausschreitungen im Iraq >100 Tote und da kann ich nicht behaupten dieser Fall interessiert mich jetzt sonderlich.

      Löschen
    2. Du warst also vor ein paar Tagen im Irak?

      Löschen