Montag, 1. April 2019

Harnstoffnitrat


Sprengstoff aus Pisse für den Piss Collapse Fall

Was jeder Prepperkeller braucht ist eine gut sortierte Sammlung an Grundstoffen für die Herstellung von Urea Nitrat, auch Harnstoffnitrat.
Harnstoffnitrat ist ein relativ stabiler Sprengstoff und einfach in seiner Herstellung, kann allerdings nur maximal 30 Tage sicher gelagert werden. Das macht es notwendig für eine Piss Collapse Situation die Ausgangsstoffe vorher einzulagern.
Um Harnstoffnitrat zu gewinnen braucht man Salpeter, Schwefelsäure und jede Menge Pisse aus der Harnstoff kristallisiert wird. Ich kann diesen Teil nicht genug betonen. Endlose Mengen Pisse sind notwendig. Jeder Quadratzentimeter Lagerplatz muss ausgenutzt werden für randvoll gefüllte Gläser mit dem gelben Gold. Das wird später ausgekocht und dabei möglich von Verunreinigungen getrennt. Danach sofort kalt stellen um den Harnstoff zu kristallisieren.

Wenn jetzt einer Fragt wieso man das nicht vorher machen kann ohne Gläser mit Pisse einlagern zu müssen sei ihm gesagt dass das nicht geht. Es müssen überall Gläser voller Pisse aufgewahrt werden.
Hierbei ist OPSEC extrem wichtig. Wegen dem Dual Use dieser wertvollen Ressource.

Shieeeeeeeeet

Alle Grundstoffe die der Sprengstoffproduktion nicht zugeführt werden können als Rauschmittel im Piss Collapse Fall gehandelt werden.


Inhaler wie diese machen es einfacher sich das Zeug reinzuziehen.




Kommentare:

  1. Der Fachmann vom Land hat natürlich irgendwo ein altes Güllefaß rumstehen.

    AntwortenLöschen
  2. Ich konnte meine harnstoff-konzentration und Produktion übrigens durch eine eiweißreiche Ernährung und dem sogenannten „no fap“-Prinzip verdreifachen.

    AntwortenLöschen
  3. So, G+ ist Geschichte.

    https://images.encyclopediadramatica.rs/a/ab/Obama_jenkem.jpg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Sebastian Reinhold
      Bei mir ging's grad eben noch. Silicon Valley hat noch einige Stunden voraus.

      Löschen
  4. Es raykt sich mit der Lotion ein

    AntwortenLöschen
  5. Am vielversprechendsten scheinen mir auch Cheddite zu sein. Natriumchlorid ist überall vorhanden und Elektrolyse desselben auch keine Zauberei. Wäre auch als Ersatz für Gunpowder und als Armstrongsche Mischung für Zündhütchen denkbar.

    AntwortenLöschen