Freitag, 11. September 2020

Jahr Zero plus




9/11 ist letztes Jahr 18 geworden und deswegen haben alle das interesse daran verloren. Jetzt ist es legal und langweilig.

Der Krieg gegen den Terror war eine derart lahme ideologische Missgeburt dass er noch nicht mal 20 Jahre lang durchgehalten hat. Kurz nach 2001 war es den wütenden Boomern noch gestattet den Feind als "Islamfaschismus" zu identifizieren, was zwar keine richtige Identifikation ist, doch als Platzhalter noch funktioniert. Der einzige Feind den die liberale Demokratie erlaubt ist der welcher die liberale Demokratie bedroht, nicht der Feind der nur der Feind ist. Das der Terminus "Islamfaschismus" totaler Quatsch ist brauche ich nicht weiter erläutern wenn ich diesem Begriff nicht damit würdigen will er wäre eine reale Sache die diskutiert wird und ohnehin ist er wie bereits erwähnt ausgestorben. Ihm gefolgt ist stattdessen die Verwässerung der Begriffen in einem Grad wo man vom "sogenannten" Islamischen Staat spricht und damit eine eigenen Begriffe subversiert bevor sie überhaupt richtig geformt sind und eine Debatte kann nicht stattfinden.

Stattdessen wollen alle Medien jetzt deine Aufmerksamkeit auf das Elend von Flüchtlingen lenken die das Camp in dem man sie untergebracht hat wahrscheinlich selbst angezündet haben, ein Camp in dem sie sich nur befinden weil sie illegal dort hin eingereist sind. Die Dysfunktionalität der dritten Welt schwappt in die erste Welt über und die ist mental nicht dazu in der Lage sich zu verteidigen sondern händigt biedermännisch auch noch die Streichhölzer für den nächsten Brand aus. Wenn nur ein einziger Illegaler aufgenommen wird, dann folgen ihm tausende andere, denn von diesen tausenden anderen denkt jeder er wird die nächste Ausnahme und aufgenommen.

Die Impulsivität und Infantilität von Demokratien ermöglicht es ihnen nicht mal auch nur 20 Jahre eine Agenda durchzuziehen die um die eigene Existenz geht könnte man meinen, doch das Gegenteil wird der Fall sein.

Osama bin Laden's niece is a Trump supporter who has also backed the QAnon conspiracy theory movement
In her interview with the Post, Noor bin Ladin said that growing up in the West meant she had a strong appreciation of western liberal values. 

"My life would have been very different had I been raised in Saudi Arabia," she said. "I really grew up with this deep appreciation for freedom and basic individual rights."

- Business Insider


Bin Ladins Nichte springt auf den MAGA Grift Zug auf und was die Mussssslims nicht mit Bomben erreichen werden sie erreichen mit Instagram Filtern und MAGA Thot Accounts. Osamas Urenkel haben dann Onlyfans Abos für 9,11 USD im Monat und mit Twin Tower double Penetration Videos.

Die zwei Flugzeuge haben einen Riss in die Realität verursacht und da wird nun alles hinein gesogen und absorbiert und in einen grauen Blobb gequetscht egal ob das Terror oder Counterterror oder Orient oder Oxident ist. Der Clash of Civilizations wird ausbleiben weil es keine Civilizations mehr gibt die clashen können. Wenn Notre Dame brennt steht der Saifal mit Sojagrinsen daneben und filmt das auf seinem made in China Smartphone als wäre er auf der Comic Con. Deshalb macht es eigentlich auch keinen Unterschied ob man noch mal 1000 nutzlose Evolutionsverlierer aus den Elendslagern ihrer eigenen Verursachung importiert da sie nur dazu da sind den Molloch zu füttern als Konsumenten und Biomaterial für Pimps und Pornoproduzenten auf der Fortune 500 Liste.




Kommentare:

  1. Das einzige was mir in Erinnerung von diesem Tag geblieben ist ist das hysterische Gekreische der amerimutt mommies, wahrscheinlich wieder irgendwelche "Ohhh maaa gooood"-Niggerinnen. Und die Wüstenkriege waren auch voll der Krebs, die Menschen an der falschen Front verschlungen hat und das Wachstum in diesen Ländern kaum bremsen konnte. Warum nicht lieber ein Ultimatum an diese Loserländer stellen, hört auf eure Müllsäcke immer wieder zu besteigen sonst nuken wir euch einfach weg, scheiß doch drauf was irgendwelche Antizion-Ken-Jebsen Putinboomer meinen. Neocons sind solche Fags.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und genau wie Fags reproduzieren sich (((Neocons))) durch Kindesmissbrauch lel.
      Zeigt aber auch wie alles im politisch rechts angedeuteten Cuck Lager keine Agenda hat. Die führen Krieg für ein paar schwarze Quartale bei Halliburton aber nicht für das American Century.

      Löschen
    2. Dieses Wars for Israel Meme ist auch tot. Da haste die angeblichen Weltverschwörer und für deren ganzes meddeling und subverting kriegt Israel ein paar Meter Dreck und macht die Golan Höhen de jure was sie schon de facto sind. Wasn mit War for Iran weil Iran hat mit Irak einen apokalyptischen Krieg geführt über acht Jahre und jetzt wo Saddam von Burger Bob verjagt wurde sind sie drin und haben eine Straße nach Syrien und damit nach Lebanon und Israel. Überall wo du hinschaust nur absolut beschränkte Provinzler die denken sie sind allein auf der Welt und spielen jetzt Macht des Jahrhunderts.

      Löschen
    3. Ich erinnere mich noch daran wie ich Sekt getrunken habe, während ich schule schwänzend und breit grinsend vorm Fernseher hing und Nachrichten schaute. Peter Klöppel hat fast geheult, als er sagte, dass die Welt nie wieder sein wird, wie bisher.

      In gewisser Weise hatte der Pisser damit sogar Recht, weil die Bevormundingswichser nach Timothy McVeigh schon etwas Schiss hatten, die schweren Geschütze aufzufahren, die Bevölkerung aber geradezu danach schrie, nachdem man ihr glaubhaft machen konnte, dass diese nur gegen Sandnigger eingesetzt werden sollen, und nicht gegen die wenigen noch verbleibenden Dissidenten.

      Löschen
  2. Lol machen die doch sobald da mal halbwegs was funktioniert. Siehe Gaddafi.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bullshit. Dass Gaddafi irgendwie ein kompetenter Leader gewesen wäre ist totaler Bullshit und das sind forcierte Verschwörungsheini Memes. Da hat überhaupt nix funktioniert und die Revolution 2011 war die logische Konsequenz von Gaddafis System was auch nur existieren konnte weil die Öl gefunden haben. Siehe Gaddafi du Spasti das war ein wertloser Rentierstaat der unter seinen eigenen dysfunctionalität zusammengekracht ist und ein paar Luftschläge von westlichen Demokratenkoalitionen hin oder her hätten das nicht geändert. Erdogan kann die wegbomben und sich das scheiss Öl holen bis er als nächster dran ersäuft.

      Löschen
    2. Alter jetzt fällt mir dieser ganze Blödsinn von vor fast 10 Jahren wieder ein wo irgendwelche fetten Neckbeards die nicht mal nen Reisepass haben in jeder Kommentarspalte ausführen wollten was Libyen für ein tolles Land gewesen wäre wenn da nicht die fiese NATO gewesen wäre dann hätte der eine Afrika Koalition gebaut mit Goldstandard und blabla und jetzt begreife ich diese dysgenischen Gesichter hatten so einen Harten für Oberst Gaddafi weil diese dummen Ackergäule sich mit der dummen Beduinen Hybridideologie von Gaddafi identifizieren die halt Unterschichten Logik folgt während sie nicht mal verstehen warum dort das FN FAL verbreitet ist, muss also NATO Verschwörung sein weil man hier selbst zugeben muss das die Libyer die Teile halt nicht selbst gebaut haben, genau so wenig wie die Autos oder sonst was, weil die halt nix drauf haben, nix bauen können und nur im Weg sind.

      Löschen
    3. Boy, die Luftschläge haben diese Leute von Studienrichtungen wie Ausdruckstanz befreit, wenn was diesen Leuten genutzt hat, dann Luftschläge. Und der Westen drückt mit Außenministern wie Westerwelle auch keine Dominanz aus, sondern Gayness. Folglich stellen die auch kein Ultimatum gegen deren Menschenproduktion, sondern weil Libyer Journos und anderen Müll foltern, also jene Schicht von Bourgeois, die hierzulande das Establishment bildet mit deren rentenökonomischen Äquivalenten wie Tourismus oder Parasitieren von den Produktiven. Und da wollten diese Westfags quasi in der libyschen Opposition ihre heroischen Leidensgenossen sehen, weil diese 68er-Narzissten sich selber auch für Anti-Establishment halten, obwohl sie nur die schwule Variante Gaddafis sind. Aber im Grunde sind die alle Dreck, es gibt nur noch Drecksoppositionen und Dreckskoalitionen und die sollen alle sterben. Jedes Pissregime sollte auch ein Ultimatum kriegen, weil die uns auch dauernd welche stellen mit genetischem Abfall. Wir geben hier erst nach, wenn wir unsere Kolonialregierungen zurück haben, alle Bräute gebleached sind und die nur noch 1.1 Kinder werfen. Ich will richtige Gegner und ich kriege meine Gegner.

      Löschen
    4. Witzig ist auch dass die 68er West Fags es waren die voll auf Gaddafi gefolgen sind als Akne Face sich 1969 an die Macht geputscht hat. Nur der konnte halt im Gegensatz zum 68er Trottel seine sozialistische Politik wirklich durchsetzen und ist damit richtig dumm auf die Fresse gefolgen, genau wie der Loser mit allem anderen auf die Fresse gefolgen ist(Krieg mit Ägypten, Krieg mit Chad) und dann war der nicht mehr so toll weil starkes Pferd und so. Und wenn man so eine Bilanz hat dann droht man halt nicht den Eurobossen mit genetischem Abfall und Islamisierung sonst hat man schnell mal ein Messer im Arsch und die scheiss Familie landet aufm Kompost. S to spit.

      Löschen
    5. Der Krieg mit Chad war Gaddafi größter Fehler.

      Löschen
  3. Globohomo zerstört den Islam bevor der Islam irgendwas hier zerstören wird.
    Nicht die Musels sind die Borg, sondern die Überreste der „westlichen Kultur“.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Musliiims denken wirklich, Europa würde in 50 Jahren islamisch sein weil dieser MO vom unterwandern und brüten mal vor 500 Jahren in Pakistan und Indonesien geklappt hat, da steht der dürre Soyboy mit offenen Mund und das lächelnde Weib im Rock und die spühren Schwäche die sie ausnutzen wollen, merken aber nicht dass Sören und Anna Lena nur ein Auswuchs, der Köder des modernen Ungeheuers ist.
      Die Moderne ist ein Jäger das sich als Beute tarnt, und wenn Ahmed dann zu nahe kommt, wird er gefressen genau wie Pierre, Nigel und Hans vor ihm auch. Die Kinder gehen dann nicht zur Moschee sondern zur Schule wo sie genau so dysfunktional sozialisiert werden wie der Michel, dann gehen sie orbaiden um Steuern zu erwirtschaften und Miete zahlen und die Geburtenrate bricht auf die 1.4 ein, die Unterschicht wird mit Sozialleistungen institutionalisert, werden dann zu deprimierten incels oder StudentInnen die vor dem Handy hocken um sich dort künstlich um Feminismus/Patriarchy aufzuregen während sie auf den Tod warten.
      Die Moderne verschlingt alle ihre Kinder.

      Löschen
  4. 1. Tag, vor Reichstag werden Stühl aufgestellt, NGO- Schreihalsdemos schreien nach mehr Bereicherung.

    2. Tag, Lager fackelt ab.

    3. Bundestagdebatte, Scheiss auf Corona, "Ihr könnt alle kommen".

    Na, beginnen wir erstmal mit den "Minderjährigen" um den kleinen Achmed wird schon schon wer ganz rührend kümmern bis Achmed die Rosette brennt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Soll der Pädo-Sören und sein Boomer Boss Kreisvorsitzender Bücknis 90 den Achmed über das Fairtrade Fahrrad beugen und ihn da reinstecken und seine dysgenische Linie beenden weil wenn Anna-Lena wirft dann hat sie sowieso Chads Baby.
      Wir wissen doch eh schon welche Kandidaten hier ausgetauscht werden von Achmed und dagegen hab ich nichts einzuwenden sondern begrüße das auch wenn die neue Unterschicht keine Konzepte von Sozialhumanismus hat und ich deren scheiss Geschwafel eh nicht verstehe. Mehr Wohnprojekte für Rotweinviertel.

      Löschen
    2. Moria und der Schmus drum rum von Links und Nichtsosehrlinks ist nur Reality TV für die tägliche Meinungsmache. Der Rechtspopulismus verpennt wieder alles weil im immer noch der Arsch weh tut davon alles ausgeschissen zu haben um sich auf Prollinsel im Ferienhaus wichtig zu machen. Überall müsste "fuck borders and law and shieeet" gespamt werden um zu markieren das ist jetzt unsere Debatte und die Zukunft sind wir alter Mann aber da kommt nix weil da schon vor zwei Jahrzehnten niemand mehr gekommen ist und alles was da jetzt noch kommt ist Achmed aus dem Lager und Sören in den Achmed.

      Löschen
  5. Als könnten diese Kanacken dies irgendwie begreifen.

    Die leben buchstäblich in einer Welt aus Scheisse ohne Klopapier. Gäbe es dort Alk wären die genauso hoffnungslose Alkoholiker wie die Slawen.
    Also bleibt den nur der Glaube auf ein Leben im Paradies wenn sie genug Ungläubige töten, und als kurzfristige Aufmunterung die Penetration verschiedenster Tierarten, kleiner Jungs und verschnippelter Müllsäcke.

    Wie willst du jemand zur Unterwerfung zwingen dessen einzige Motivation es ist dich zu töten, weil es seine einzige Chance ist seiner Welt aus Scheisse zu entrinnen?

    Solange die Kanacken Weiber haben, welche Kinder ausspucken können und solange es im Westen neurotische Weiber und Cucks gibt, die kleine Kanackenkinder aufnehmen wollen, wirst du immer eine Einwanderung ebenjener in den Westen haben.

    Nukes sind Drohpotential gegen zivilisierte Völker welche etwas zu verlieren haben, aber nicht gegen Kanacken welche zur Hälfte in Shitholistan und zur Hälfte bereits in deinem Land leben.

    Ich hoffe mal die Coronascheisse war nur ein Testlauf. Ein Virus welches du mehrfach kriegen kannst, was ansteckend ist wie eine Grippe, gegen den der Körper keine natürliche Immunität entwickelt und was dich erst nach mehrfacher Infektion tötet - DAS gäbe interessante Dynamiken.

    Niemand entrinnt dem Virus, irgendwann hat es jeder, und entweder er findet sich damit ab früh zu sterben,
    oder bezahlt für eine Impfung die nur in irgendnem hochspezialisierten Verfahren herstellt werden kann.
    Damit ist es ausser der technologischen Reichweite von Shitholern welche vielleicht Crystal und Opium herstellen können.

    Niemand muss in irgendein Scheisskaff und irgendwelche versteckten Kinder suchen um sie zu sterilisieren, das macht alles der Virus für dich.

    Du müsstest nur hingehen und entscheiden wer überleben soll.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann die Unterschicht von denen in Deutschland drogensüchtig sein und Deutschland exportiert NGO Weiber aus der Bourguisie mit verfilzten Haaren in deren Heimat um den Weibern da beizubringen Feministinnen und den kleinen Jungs schwul zu sein.

      Löschen
    2. Peter "ich hab schon mehr gefickt wie ich gepisst hab" Altmeier strahlt momentan richtig harte Nurgle Vibes aus.
      https://i2thumbs.glomex.com/dC1ydS8yMDIwLzA5LzExLzE1LzA3XzQxXzVmNWI5MmJkMmE2MmUuanBlZw==/profile:player-960x540
      Aufgedunsen mit Leprastyle Bappen über der Nase sieht er schon aus wie ein Priester des Madenkönigs.

      Löschen
  6. Er hat schon fast den Gesichtsausdruck einer Blight Grenade, oder besser Blight-Rollbombe.

    AntwortenLöschen